Janne Görlach

Volontärin

Janne  Görlach

Vor ihrem Einstieg bei Agora absolvierte Janne Görlach ihren Master in Journalistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Hamburg. Im Zuge ihrer Abschlussarbeit spezialisierte sie sich auf den Bereich Klimakommunikation an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Journalismus.

Neben ihrem Studium arbeitete Janne Görlach bei einer international tätigen Kinderhilfsorganisation, wo sie für Redaktion und technischen Support des Online-Auftritts der ehrenamtlichen Gruppen zuständig war. Darüber hinaus sammelte sie vielfältige journalistische Erfahrungen im Hörfunk- und Print-Bereich.

Im Verlauf ihrer akademischen Laufbahn machte sie außerdem Station an der Technischen Universität Dresden, wo sie ihren Bachelor in Kommunikationswissenschaften und Medieninformatik absolvierte sowie an der Universitat de Barcelona.

inforadio
inforadio

@rbbinforadio

17 September

Beim #Klimaschutz kommt es auf #Europa und China an, sagt @P_Graichen von @AgoraEW. Deutschland hinkt hinterher bei CO2, betont @BrigitteKnopf von @MercatorDE. Über die Rolle Deutschlands beim Klimaschutz berichtet @cjaehnert: inforadio.de/programm/schem…

RENAC
RENAC

@renac_ag

17 September

Heute in Berlin Austausch der Indonesischen Delegation mit @BMWi_Bund, @AgoraEW und RENAC zur Energiewende in Deutschland über Ziele und die nächsten Schritte. Deutschland erwartet, dass das Klimakabinett am Freitag weitreichende Entscheidungen für mehr Klimaschutz treffen wird. pic.twitter.com/CA23g7xB3z

bne
bne

@bne_news

17 September

bne-Magazin Kompass: Ein Gastbeitrag von @P_Graichen @AgoraEW über die Lehren aus den Gelbwesten-Protesten für deutsche #CO2Preis -Diskussion bne-online.de/de/presse/publ… pic.twitter.com/8GJlnH0t81

Alle Inhalte

  • News

    Was der Kohlekompromiss für Deutschlands Energiewirtschaft ...

    en
    News

    Was der Kohlekompromiss für Deutschlands Energiewirtschaft ...

    de
  • News

    Japans Stromnetz kann mehr Strom aus Wind und Sonne aufnehmen ...

    en
    News

    Japans Stromnetz kann mehr Strom aus Wind und Sonne aufnehmen ...

    de

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>