Michael Schäfer

Projektleiter (bis Mai 2017)

Michael  Schäfer

    Michael Schäfer begleitete als Projektleiter Industriepolitik die Dialogreihe „Energiewende und Industriepolitik“ bei der auf Einladung von Agora Energiewende und Roland Berger 20 hochkarätige Unternehmensvertreter erörtern, wie Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie unter den bereits beschlossenen Rahmenbedingungen der Energiewende gewährleistet werden können und wie eine zukünftige Energiewende-Industriepolitik gestaltet werden sollte.
    Bevor Michael Schäfer im Dezember 2016 zu Agora kam, war er zehn Jahre lang Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und energiepolitischer Sprecher seiner Fraktion. Von 2003-2005 hat er als Büroleiter des Grünen Bundesvorsitzenden Reinhard Bütikofer gearbeitet. Michael Schäfer ist Diplom-Verwaltungswissenschaftler und ausgebildeter Werbetexter und hat seine Berufslaufbahn 1999 als Werbetexter bei Kolle Rebbe in Hamburg begonnen.

    Was @P_Graichen sagt: "Ein #CO₂-Preis entfaltet dann seine Wirkung, wenn es verschiedene marktreife Technologieoptionen gibt. Die Technologieentwicklung hat die Energiewirtschaft v.a. über das #EEG erreicht. Auch für die Markteinführung von #PtX brauchen wir andere Instrumente." twitter.com/AgoraEW/status…

    Round-Table-Gespräch von @P_Graichen, Stefan Kapferer vom @bdew_ev und @holger_loesch von @Der_BDI: Viel Übereinstimmung bei #CO2Preis und anderen Themen der #Energiewende agora-energiewende.de/presse/neuigke…

    .@AgoraEW has published a study on how #windpower and #photovoltaics can replace aging lignite-fired power plants in #SoutheastEurope. The modelling shows that power outages can thus be significantly reduced! agora-energiewende.de/en/press/news-…

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>