Neue Pressesprecherin bei Agora Energiewende

Jahel Mielke übernimmt Kommunikationsleitung

Seit dem 15. April 2021 leitet Jahel Mielke die Kommunikationsabteilung bei Agora Energiewende. Die gelernte Journalistin und Klimaökonomin ist fortan als Pressesprecherin tätig und gestaltet mit ihrem Team die Kommunikation zum vielseitigen Themenspektrum der Berliner Denkfabrik. Sie berichtet an Patrick Graichen, Direktor und Geschäftsführer von Agora Energiewende.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Jahel Mielke eine Kommunikationsexpertin bei uns begrüßen können, die Erfahrung in Journalismus, Klimaschutz und Regierungshandeln hat und ein starkes Netzwerk aus dem Journalismus, der Wissenschaft und dem politischen Umfeld mitbringt“, sagt Patrick Graichen.

Jahel Mielke betreute zuletzt im Auswärtigen Amt die Kommunikation der Bundesregierung zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020. Zuvor hatte sich die 37-Jährige als Forscherin beim Global Climate Forum intensiv mit dem Klimaschutz und der Energiewende beschäftigt und zur Nachhaltigkeitstransformation promoviert. Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften und einer Ausbildung zur Fachjournalistin für Politik und Wirtschaft arbeitete Jahel Mielke mehrere Jahre in der Wirtschaftsredaktion des Tagesspiegels. „Ich freue mich darauf, nun gemeinsam mit dem Team von Agora Energiewende einen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer erfolgreichen Energiewende zu leisten“, sagt Jahel Mielke.

Kontakt: Jahel Mielke

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>