Philipp Litz

Referent

Philipp  Litz

Philipp Litz ist seit 2014 für Agora Energiewende tätig. Zunächst zuständig für Daten und Energiestatistik, arbeitet er seit 2015 insbesondere zu Fragen des Klimaschutzes sowie der zukünftigen Rolle der Kohleverstromung.

Von 2013 bis 2014 war er Projektmitarbeiter im Berliner Büro der Deutschen Umwelthilfe im Bereich Energie und Klimaschutz. Davor studierte er in Dresden und Berlin Politikwissenschaft und Politische Ökonomie mit den Schwerpunkten Europäische Integration sowie nachhaltige Umwelt- und Klimapolitik. Während seines Studiums unterstütze er als Projektassistent das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung sowie das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft.

@JakobSchlandt Worauf beziehen sie das mit den 13 GW "restliche fossile Kraftwerke"? Scheine ich gerade nicht zu sehen..

@JakobSchlandt Sorry, es müsste natürlich Sonntag heißen. Und da zeigt SMARD ebenfalls sehr niedrige Werte für Kohle (7 GW) an...

Bundesnetzagentur: Hälfte der deutschen Kohlemeiler könnte bis 2030 vom Netz spon.de/afeD8

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!