Philipp Litz

Projektmanager "International Coal Transition"

Philipp  Litz
  • Thema:

Philipp Litz arbeitet als Projektmanager "International Coal Transition" im Team International und ist dort für die Themen Klimaschutz, Kohleausstieg und Strukturentwicklung in Kohleregionen zuständig. Er begann seine Tätigkeit bei Agora Energiewende 2013 als Analyst. Seit 2014 arbeitete Philipp LItz überwiegend zur Zukunft der Kohleverstromung in Deutschland und hat in diesem Zuge zahlreiche Studien zum Kohleausstieg und zum Strukturwandel in den Kohleregionen betreut. Im Jahr 2018 unterstütze er die Arbeit der Vorsitzenden der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung.

Philipp Litz ist Politikökonom und studierte Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden sowie Politische Ökonomie mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimapolitik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Wer eine anschauliche Zusammenfassung sucht, auf welchen Prinipien die orthodoxe Klimaökonomie fußt, findet sie bei in diesem Thread von @andreasloeschel twitter.com/andreasloesche…

@MuellerTadzio @350 @CarbonBrief I'd say there is no yes or no to this question, since it depends on the risk management of the company. Take the German lignite sector for example: Vattenfall sold the assets, while EPH bought it.

Mega unproblematisch, wenn ein Abgeordneter und Bundeswehr-Offizier zum Militärputsch aufruft. Er darf bestimmt demnächst bei Plasberg nochmal genauer erklären, wie er das gemeint hat. pic.twitter.com/Prf4BvGq9E

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>