Fabian Hein

Referent Energiestatistik und Szenarien

Fabian  Hein
  • Thema:

Fabian Hein arbeitet seit 2018 bei der Agora Energiewende, zunächst zu Fragen der Industriepolitik und anschließend als Referent für "Energiestatistik und Szenarien".

Zuvor beschäftigte er sich am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung in der Arbeitsgruppe "Energy Strategies Europe & Germany" mit Auswirkungen der Dekarbonisierung der Industrie auf den europäischen Emissionsrechtehandel.

In Göteborg studierte er an der Technischen Universität Chalmers "Nachhaltige Energiesysteme" mit den Schwerpunkten Stromsysteme, Politikinstrumente und nachhaltige Entwicklung von Unternehmen. Vor seiner Zeit in Schweden studierte er an der Technischen Universität Hamburg "Allgemeine Ingenieurwissenschaften" mit der Spezialisierung Energie- und Umwelttechnik.

In Europa ist im vergangenen Jahr laut einer Studie erstmals mehr Strom aus erneuerbarer Energien als aus fossilen Brennstoffen erzeugt worden: deutschlandfunk.de/studie-in-euro… #Energiewende #Klimaschutz #Klimakrise #Klimawandel

Ember
Ember

@EmberClimate

25 January

9. The rise in renewables was robust despite the pandemic. Wind and solar increased by 51 terawatt-hours in 2020. However, Europe needs to add 100 TWh *every year* this decade to meet 2030 emissions targets. EU Power Sector in 2020: ember-climate.org/project/eu-pow… pic.twitter.com/aqCFyl2kGq

Ember
Ember

@EmberClimate

25 January

8. Nuclear generation fell a record 10% in 2020, as problems in France and Belgium combined with permanent closures in Sweden and Germany. This was the biggest fall since at least 1990, and possibly ever. EU Power Sector in 2020: ember-climate.org/project/eu-pow… pic.twitter.com/FOmGVHwZOl

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>