Lars Waldmann

Projektleiter (bis Oktober 2015)

Lars  Waldmann

    Seit Mai 2012 war Lars Waldmann als Projektleiter bei Agora Energiewende für die Themen Infrastruktur, Netze und Speicher, sowie für Dezentralität und Bürgerenergie tätig. Davor war er Director Strategic Marketing and Market Research bei dem Solarhersteller Q.CELLS SE in Berlin und Thalheim.

    In der Zeit von 2005 bis 2011 arbeitete Lars Waldmann als Director Public Relations and Public Affairs bei der SCHOTT Solar AG, die aus der Solartochter der RWE, der RWE Solar GmbH in Alzenau und dem Glasspezialisten SCHOTT AG in Mainz hervorging. Zwischen 2002 und 2005 war er Manager Marketing und Vertrieb für die Regionen Europa, Asien und Afrika bei RWE Solar. Von 1989 bis 2002 schrieb Lars Waldmann als freier Journalist über Erneuerbare Energien und war als Berater tätig.

    In Augsburg studierte er Soziologie, Volkswirtschaft und Betriebswirtschaftslehre. Seit 2004 wirkt er in zahlreichen internationalen Verbänden und Gremien an der Integration Erneuerbarer Energien mit. Seine Interessen sind Technologietransfer, Forschung und Entwicklung sowie Strategie und Marktentwicklung.

    Last call to join tomorrow's webinar! Is the pandemic accelerating the phase-out of coal in Poland? 🗓 April 8, 10-11 am (CET) 📌Register now! 👉 bit.ly/3rWgbQ2 pic.twitter.com/VqsumGgLi2

    What do Denmark and the Netherlands have in common when it comes to energy taxation? They both have effective carbon prices well above €100 per tonne, well above the EU average. You know what they also have in common? Key energy poverty indicators well below the EU average. pic.twitter.com/FqXOBz4IKL

    @hh_wandsbek @Biokraftstoff @P_Graichen @Deutschlandfunk Der globale Stromverbrauch wird durch die zunehmende Elektrifizierungsrate (Verkehr, Industrie, Wärme) weiter steigen. Um einen damit verbundenen Emissionsanstieg zu verhindern, brauchen wir mehr grünen Strom – dafür muss der Zubau von Erneuerbaren erheblich an Dynamik gewinnen.

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>