Der Blick zurück und nach vorn

Klaus Töpfer und der politische Nachwuchs diskutierten über das Klima und die Gestaltung epochalen Wandels

  • Ort: Berlin
  • 12.09.2018, 18:30 - 22:00

Anlässlich der Verabschiedung von Professor Dr. Klaus Töpfer vom Vorsitz des Rats der Agora haben wir den Blick 25 Jahre zurück und nach vorn gerichtet. Damit wollten wir eine Zeit abdecken, die die Klimapolitik von ihren Anfängen bis zu ihrem vorläufigen Ziel – einer weitgehenden Klimaneutralität 2050 – umfasst.

Die Retrospektive hat Klaus Töpfer als Elder Statesman der Klimapolitik selbst eingenommen. Für die Prospektive waren Vertreterinnen und Vertreter der politischen Nachwuchsorganisationen eingeladen. Denn die heute 20- bis 30-Jährigen sind darauf angewiesen, dass der grundlegende Umbau der Wirtschaft – weg von Kohle, Öl und Gas, hin zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz – im Jahr 2050 abgeschlossen ist. Sonst dürfte, angesichts der Folgen des Klimawandels, ihr politischer Handlungsspielraum sehr eng werden.

Was können Alt und Jung den heutigen Entscheidungsträgern dabei mit auf den Weg geben? Wie kann ein solch epochaler Wandel gelingen, angesichts aller Herausforderungen? Darum ging es an diesem Abend mit etwa 190 Teilnehmer/innen.

Die Einleitung von Dr. Patrick Graichen, Keynote von Prof. Dr. Klaus Töpfer und die Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Veranstaltung aufgezeichnet wurden, erreichen Sie über die folgende Links. 

 

PROGRAMM

18:30 Uhr Einlass und Empfang

19.00 Uhr Begrüßung
Dr. Patrick Graichen, Direktor Agora Energiewende

19:10 Uhr Keynote
Professor Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a. D., ehemaliger UNEP-Direktor und ehemaliger Vorsitzender des Rats der Agora

19:30 Uhr Podiumsdiskussion
Perspektiven von Alt und Jung: Wie gestaltet man epochalen Wandel? Wie stemmen wir die Generationenherausforderung Klima 2050?

  • Marius Keite, Vorsitzender der Bundeskommission Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, Junge Union
  • Annika Klose, Landesvorsitzende der JUSOS Berlin
  • Dr. Lukas Köhler MdB, Klimapolitischer Sprecher, Junge Gruppe der FDP-Fraktion
  • Ricarda Lang, Bundessprecherin, Grüne Jugend
  • Professor Dr. Klaus Töpfer
  • Dr. Hans-Joachim Ziesing, Mitglied der Kommission der Bundesregierung zum Monitoring der Energiewende und Vorsitzender des Rats der Agora

20:30 Uhr Empfang mit Büffet

Veranstaltungsdetails

Der Blick zurück und nach vorn

Klaus Töpfer und der politische Nachwuchs diskutierten über das Klima und die Gestaltung epochalen Wandels

12.09.2018 | 18:30 - 22:00

Tagungswerk
Raum: Saal
Lindenstraße 85
10969 Berlin

Ansprechpartner

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!