Sonja Risteska

Projektmanagerin Südosteuropa

Bevor Sonja Risteska Anfang 2018 zur Agora Energiewende kam, war sie Research- und Management-Koordinatorin beim Thinktank Analytica im mazedonischen Skopje. Sie verfügt über einschlägige Berufserfahrung und hat zu zahlreichen Energie- und Umweltfragen sowohl in Mazedonien als auch in Südosteuropa politisch geforscht. Als Autorin und Co-Autorin hat sie zu mehr als 30 Grundsatzpapieren, Briefings und Studien zu Energie- und Umweltthemen beigetragen. Sie besitzt einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften und einen Masterabschluss in europäischen Studien.

Today at 11am our Webinar "#EnergyTransition in the German Power Sector: State of Affairs in 2019" will start. @FraPe0101 and Fabian Hein, authors of the annual review will present the most important findings. Tune in: agora-energiewende.de/en/events/ener… #EnergyTwitter

@franz_rother @derspiegel Kurzer Nachtrag: Korrekterweise geht es um die Rohstoffimporte zur Stromproduktion. Also Kohle, Gas oder Uran. Beim Strom, also der elektrischen Energie, die daraus gemacht wird, sind wir seit Jahren Nettoexporteur

@franz_rother @derspiegel Und dann bleibt die Frage, wo das Geld, das wir für Energie ausgeben, hinfließt: zu inländischen Produzenten, die es auch inländisch wieder investieren oder als Lohn auszahlen oder ins Ausland, wo es dann erstmal unsere Außenhandelsbilanz vermindert. (3/n)

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>