Samarth Kumar

Referent Internationale Energiedaten und Modellierung

Samarth Kumar arbeitet als Analyst mit dem Schwerpunkt internationale Energiedaten und Modellierung. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist es, durch Datenanalyse und Modellierung den globalen Wissenstransfer für die Energiewende zu beschleunigen. Gleichzeitig ist er Doktorand an der TU Dresden mit dem Schwerpunkt Versorgungssicherheit auf dem Strommarkt.

Bevor er zu Agora kam, war Samarth Forschungsstipendiat an einem interdisziplinären Graduiertenkolleg der TU Dresden in Boysen. Er hat in verschiedenen Bereichen wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, darunter Energiewirtschaft, Kommunikationswissenschaft und Geoinformationssysteme mit dem Schwerpunkt Energiewende.

Samarth absolvierte ein duales Masterprogramm von EIT-InnoEnergy. Er hat einen Master in Energietechnologien und Energietechnik und -management vom KIT Karlsruhe und IST Lissabon. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der technisch-ökonomischen Analyse von Power-to-Heat-Systemen. Seinen Bachelor in Maschinenbau machte er am IIT in Hyderabad in Indien.

The results highlight the great importance of intelligent country cooperation in the planning of offshore wind farms to maximise wind yields and full-load hours. youtu.be/IVMx_1K_LdQ?t=… pic.twitter.com/1tGNldGAa9

The modelling results are explained here: youtu.be/IVMx_1K_LdQ?t=…

Electricity generation from individual wind turbines + from wind farms are well understood. With the transformation of energy systems reaching towards climate neutrality, estimating the wind potential throughout larger regions gets increasingly important: youtu.be/IVMx_1K_LdQ?t=… pic.twitter.com/xALLkFBYRN

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>