Samarth Kumar

Referent Internationale Energiedaten und Modellierung

Samarth Kumar arbeitet als Referent im International Energy Data and Modelling Hub von Agora Energiewende. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist es, durch Datenanalyse und Modellierung den globalen Wissenstransfer für die Energiewende zu beschleunigen. Gleichzeitig ist er Doktorand an der TU Dresden mit dem Schwerpunkt Versorgungssicherheit auf dem Strommarkt.

Bevor er zu Agora kam, war Samarth Forschungsstipendiat an einem interdisziplinären Graduiertenkolleg der TU Dresden in Boysen. Er hat in verschiedenen Bereichen wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, darunter Energiewirtschaft, Kommunikationswissenschaft und Geoinformationssysteme mit dem Schwerpunkt Energiewende.

Samarth absolvierte ein duales Masterprogramm von EIT-InnoEnergy. Er hat einen Master in Energietechnologien und Energietechnik und -management vom KIT Karlsruhe und IST Lissabon. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der technisch-ökonomischen Analyse von Power-to-Heat-Systemen. Seinen Bachelor in Maschinenbau machte er am IIT in Hyderabad in Indien.

Es geht! #klimaneutral2050! Die Vorstellung unserer Leuchtturm-Studie in der Sendung Umwelt & Verbraucher im @DLF ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20…

#Strom ist King bei #Klimaneutral2050. Denn nur er lässt sich in großen Mengen klimafreundlich herstellen und bildet die Grundlage für Wärme, Verkehr und auch Wasserstoff. agora-energiewende.de/presse/neuigke… pic.twitter.com/eXMTIxDErd

Studie zeigt To do's bis 2030 auf dem Weg zu #klimaneutral2050: 70% #ErneuerbareEnergien, 14 Mio. #Elektroautos und 6 Mio. #Wärmepumpen. Die Zukunft ist #elektrisch und erneuerbar. @LichtBlick_de ist mit dabei @AgoraEW @agoraverkehr @StiftungKlima agora-energiewende.de/presse/neuigke…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>