Rainer Baake

Direktor (bis Januar 2014)

Rainer  Baake

    Der gelernte Diplom-Volkswirt Baake war im Landkreis Marburg-Biedenkopf stellvertretender Landrat. 1991 berief ihn Joschka Fischer zum Staatssekretär im Hessischen Umweltministerium. Von 1998 bis 2005 war Baake beamteter Staatssekretär im Bundesumweltministerium unter Jürgen Trittin. In dieser Zeit hatte er die Verantwortung für die umweltpolitischen Großbaustellen der damaligen Bundesregierung: Atomausstieg, Erneuerbare-Energien-Gesetz, Emissionshandel und Kyoto-Protokoll. Von 2006 bis 2012 war Baake Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe und beschäftigte sich dort schwerpunktmäßig mit Klima- und Energiefragen.

    Im April 2012 wurde Baake zum Geschäftsführer der Smart Energy for Europe Platform GmbH (SEFEP) und zum Direktor der „Agora Energiewende“ berufen.

    In dieser Funktion baute er Agora Energiewende auf bis er Anfang 2014 vom Bundespräsidenten auf Vorschlag der Bundesregierung zum Staatsekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie berufen wurden.

    #stellefrei: Wir suchen eine/n Referent/in für Veranstaltungen & Kommunikation (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit mit ca. 80%. Sie interessieren sich für Veranstaltungsmanagement – egal ob digital, in Präsenz oder hybrid? Jetzt bewerben👉agora-verkehrswende.de/ueber-uns/jobs… #Verkehrswende #Job pic.twitter.com/Mv1llKPbKp

    🥁Unsere neue Schwesterorganisation @AgoraAgrar hat heute ihre Arbeit aufgenommen, mit @Tine_Chemnitz und @haraldgrethe als Doppelspitze👏 Alles Gute für den Start! Wer spannende #Jobs in #Klimaschutz, #Ernährung, #Landwirtschaft und #Forstwirtschaft sucht: Jetzt bewerben! twitter.com/AgoraAgrar/sta…

    The #Enertracks fellows are in Brussels! 🇧🇪 🇪🇺 As part of the programme, fellows will spend a few days in Brussels meeting experts from @AgoraEW & other specialist organizations, and learning about major topics regarding the EU's energy transition like the #EUGreenDeal & #CBAM. pic.twitter.com/U1Y1V2fF4m

    Alle Inhalte

    • News

      Agora schlägt EEG 2.0 mit anschließendem Marktdesign-Prozess ...

      de

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>