Murielle Gagnebin

Projektmanagerin Deutsch-Französische Energiepolitik

Vor ihrem Eintritt bei Agora Energiewende im März 2018 arbeitete Murielle Gagnebin für ein Berliner Startup im Bereich der Elektromobilität als Business Development Manager, wo sie internationale Partnerschaften (Europa, Asien) sowie neue Produkte und Services entwickelte. Zuvor arbeitete sie für die Finanz- und Geschäftsplanung einer Social Enterprise. Von 2011 bis 2013 war sie als Global Management Trainee bei GDF Suez (heute Engie) in Berlin, Paris, und Brüssel tätig, wo sie unter anderem Investitionsprojekte mit strategischen Kooperationspartnern wie Stadtwerken übernahm sowie zur Gruppenstrategie zu Erneuerbaren Energien beitrug.

Murielle Gagnebin hat Volkswirtschaftslehre und Finanzen an der Universität Paris Dauphine studiert. Zudem erwarb sie einen Master in Management von der ESCP Europe.

EWE AG
EWE AG

@EWE_AG

19 November

Die #Energiewende braucht neue Windstärken und #Windausbau an Land braucht Rückenwind. Die Vorschläge für „Sofortprogramm für Windenergie an Land“ von Agora Energiewende zeigen mögliche Richtungen auf. agora-energiewende.de/veroeffentlich… @AgoraEW pic.twitter.com/hrG6fJSmv3

Paul Lehmann
Paul Lehmann

@pleh_mann

18 November

Wichtig, dass @AgoraEW hier noch mal die ganze Maßnahmenpalette aufgeschrieben hat, die es braucht, damit der Windenergieausbau wieder an Fahrt gewinnt. agora-energiewende.de/veroeffentlich… pic.twitter.com/or6LqEVjcM

#Studie: Einsatz klimaneutraler #Technik zur Erreichung der #EU-#Klimaziele. stahl-online.de/index.php/stud… #Stahl via @AgoraEW

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>