Michaela Holl

Projektleiterin EU Green Deal

Michaela  Holl

Michaela Holl ist seit März 2021 als Projektleiterin im Brüsseler Büro von Agora Energiewende tätig und arbeitet an Themen rund um den Green Deal, Green Recovery und Green Finance. Sie war 16 Jahre lang Beamtin bei der Europäischen Kommission mit Verantwortung für die Finanzierung Erneuerbarer Energien, Energieinfrastruktur, das Clean Energy Package sowie Energieeffizienz in Gebäuden. Sie besitzt außerdem Arbeitserfahrung als parlamentarische Forscherin und Assistentin im Europäischen Parlament, ebenfalls hauptsächlich zu Energie- und Klimapolitik.

Michaela hat einen Master in europäischer Wirtschaft vom College of Europe und ein Diplom in internationaler Wirtschaft und Kulturwissenschaften. Sie spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch und hat Kenntnisse in Spanisch und Hebräisch. Sie ist Gastdozentin für Energiewende an der TU München School of Governance.

@MLiebreich @MLCleaningUp @Chatzimarkakis Jesus. More money going into hydrogen without anyone knowing what the requirements for “low carbon” are? Some cleaning up to do before, money s a bit scarce in EU after 700 bln going into price support

In our new Policy Brief on gas supply for 2023 we highlight that the EU still needs to maintain substantial gas demand reductions compared to pre-crisis-times (13% in the basis scenario and up to 28% in the worst case) to prepare for next winter. bruegel.org/policy-brief/e… pic.twitter.com/jflmeIkVZG

'Europe's largest heat pumps' to be installed in Vienna 🇦🇹🥐 Not one, but 6 giant heat pumps will harvest heat from the Vienna waste water treatment plant to provide 90°C heat to the district heating (that also uses waste heat from a candy factory) derstandard.at/story/20001431…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>