Mentari Pujantoro

Projektreferentin Internationale Energiepolitik

Mentari  Pujantoro

Mentari Pujantoro arbeitet als Projektreferentin im internationalen Energiewenden-Programm von Agora Energiewende, insbesondere zum asiatisch-pazifischen Raum. Bevor sie 2018 zu Agora kam, war sie für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Rahmen des Programms Energising Development tätig, einer Multi-Donor-Partnerschaft zur Förderung des nachhaltigen Zugangs zu modernen Energiedienstleistungen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Im Jahr 2015 absolvierte sie ihr Masterstudium und arbeitete bei E.ON Climate and Renewables, wo sie ihre Erfahrungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien vertiefte. Sie begann ihre Karriere als Umweltberaterin bei AECOM, Indonesien, wo sie hauptsächlich an der Folgenabschätzung von Großkraftwerksprojekten arbeitete.

Mentari hat einen Bachelor in Umwelttechnik vom Institut Teknologi Bandung und einen Master in Sustainable Resource Management von der Technischen Universität München (mit Auszeichnung).

If haven't already, check out our current job openings in #Berlin, #Brussels & #Bangkok. Or spread the word among those who are passionate about the #EnergyTransition. #jobs #communication #EUGreenDeal #climateneutral #industry #ASEAN agora-energiewende.de/en/about-us/jo…

@fln_mlr Revisionen spielen eine Rolle: Isar und Gundremmingen.preussenelektra.de/de/unser-unter… sowie group.rwe/presse/rwe-nuc… Außerdem sieht man insbesondere Anfang Juli, dass #Kernkraftwerke im Lastfolgebetrieb laufen agora-energiewende.de/service/agoram…

German #powermarket developments July 2020 vs July 2019: Renewables gain 6% compared to July 2019. Power generation from natural gas plants increases as well, while coal-fired generation is declining significantly. Due to #COVID19, electricity demand remains low. pic.twitter.com/bSGsn0JrTB

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>