Frank Peter

Direktor Industrie

Frank Peter ist stellvertretender Direktor von Agora Energiewende. In dieser Funktion koordiniert er auch die Arbeiten des Industrieprogramms der Agora. Bis er die Koordinierung der Industriearbeiten bei Agora übernahm, leitete er das Team Deutschland. Vor seinem Beginn bei Agora, arbeitete Frank Peter zwölf Jahre bei der Prognos AG in Berlin. Er hat zahlreiche Projekte zu Klimaschutzfragen in der Industrie, im Stromsektor und zu Erneuerbaren Energien sowohl für politische als auch privatwirtschaftliche Stakeholder geleitet. Im Rahmen seiner Tätigkeiten war er mehrfach als Sachverständiger für den Bundestag und die Bundesregierung zu verschiedenen Energiefragen tätig. Frank Peter hat an der Technischen Universität Berlin technischen Umweltschutz studiert.

Frank Peter
Frank Peter

@FraPe0101

25 September

Das Energie- oder Klimageld, also die Pro-Kopf-Erstattung ist als Lösung seit 3 Jahren in der Diskussion. Anstatt immer wieder die Schwierigkeit der Umsetzung zu erläutern, können wir bitte anfangen nach einer Lösung zu suchen. Wir werden das Instrument ohnehin brauchen #AnneWill

GER industry says decarbonisation targets remain unchagend despite crisis Even though #EnergyCrisis so serious that it is about survival of industry in GER & Europe, "climate protection must remain high priority," says @Der_BDI head Russwurm cleanenergywire.org/news/german-in… pic.twitter.com/KM1K5ujlpw

It'll be lost in NEPA debate but Senate just voted 69-27 to ratify Kigali amendment phasing out HFCs (class of GHGs 1000x more potent than CO2 used in air conditioning). This is one of the biggest bipartisan votes to ratify an explicit climate treaty. washingtonpost.com/climate-soluti…

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>