Farah Mohammadzadeh Valencia

Projektmanagerin Trainingsprogramm Energiewende

Farah  Mohammadzadeh Valencia

Bevor Farah Mohammadzadeh Valencia im Jahr 2018 zu Agora Energiewende stieß, war sie fünf Jahre unter anderem als Energieexpertin bei der Weltbank tätig. Dort befasste sie sich mit Infrastruktur- und Politikprojekten sowie Langfriststudien zu Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiemärkte im südlichen Afrika sowie in Lateinamerika und der Karibik. Zwischenzeitlich war Farah Mohammadzadeh Valencia zudem in einem auf Lateinamerika und die Karibik spezialisierten Solarunternehmen als Entwicklungs- und Marketingmanagerin tätig. Sie besitzt weitere Arbeitserfahrungen unter anderem in Bolivien, Paraguay und Niger.

Farah Mohammadzadeh Valencia erwarb 2011 einen Master in Internationale Beziehungen mit Schwerpunkt auf „Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Risiken“ an der Sciences Po Paris und absolvierte von 2005 bis 2009 ein Bachelorstudium in Internationale Beziehungen an der Boston University.

taz
taz

@tazgezwitscher

28 February

#Offshore-Anlagen sind ein zentraler Baustein der #Energiewende. Doch die Anlagen nehmen sich den Wind weg, sagt eine bislang unveröffentlichte Studie. taz.de/Studie-zu-inef…

Wie kann Deutschland das meiste aus der Offshore-#Windenergie rausholen? Und wieso ist dafür die gemeinsame Planung von Offshore-#Windenergieanlagen mit unseren Nachbarn unerlässlich? Das zeigt unsere neue Studie: @maxplanckpress @DTUtweet @agoraverkehr agora-energiewende.de/presse/neuigke…

Watch now the recording of our #webinar on the #Energy #Transition in the European #Power Sector with the latest numbers for 2019. agora-energiewende.de/en/publication…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>