Farah Mohammadzadeh Valencia

Projektmanagerin Trainingsprogramm Energiewende

Farah  Mohammadzadeh Valencia

Bevor Farah Mohammadzadeh Valencia im Jahr 2018 zu Agora Energiewende stieß, war sie fünf Jahre unter anderem als Energieexpertin bei der Weltbank tätig. Dort befasste sie sich mit Infrastruktur- und Politikprojekten sowie Langfriststudien zu Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiemärkte im südlichen Afrika sowie in Lateinamerika und der Karibik. Zwischenzeitlich war Farah Mohammadzadeh Valencia zudem in einem auf Lateinamerika und die Karibik spezialisierten Solarunternehmen als Entwicklungs- und Marketingmanagerin tätig. Sie besitzt weitere Arbeitserfahrungen unter anderem in Bolivien, Paraguay und Niger.

Farah Mohammadzadeh Valencia erwarb 2011 einen Master in Internationale Beziehungen mit Schwerpunkt auf „Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Risiken“ an der Sciences Po Paris und absolvierte von 2005 bis 2009 ein Bachelorstudium in Internationale Beziehungen an der Boston University.

A successful international #EnergyTransition is the key to #prosperity and #ClimateChange mitigation. Join us @AgoraEW to make it happen! It's your #job to make a difference: agora-energiewende.de/en/about-us/jo…

Wie geht der Koalitionsstreit um den #CO2Preis aus? CDU-Fraktionsvize Andreas Jung setzt jetzt auf einen Emissionshandel mit Höchst- und Mindestpreis. Der könne innerhalb von einem Jahr eingeführt werden, sagt Jung im @tazgezwitscher-Interview: taz.de/CDU-Klimaexper…

@MKreutzfeldt @tazgezwitscher ETS ernst nehmen (2/2): ETS-Zertifikate sind Finanzinstrumente, deren Versteigerung, Handel, Registerhandling & Aufsicht entsprechend angelegt werden müssen. Wir haben im EU ETS schmerzhaft gelernt: Quick-and-Dirty-Verfahren gehen da gar nicht & nicht mal Q+D geht in einem Jahr!

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>