Daniel Fürstenwerth

Projektleiter (bis April 2015)

Daniel  Fürstenwerth

    Daniel Fürstenwerth hat von 2012 bis 2015 bei Agora Energiewende die Arbeit in dem Bereich „Optimierung des Gesamtsystems“ geleitet, von 2011 bis 2012 bei der „Renewables Grid Initiative“ gearbeitet. Davor hat er seit 2008 bei einer globalen strategischen Unternehmensberatung führende deutsche und europäische Unternehmen beraten, mit einem Schwerpunkt auf dem Energiesektor und der Transformation des Energiesystems bis 2050. Zwischen 2005 und 2007 hat er in Entwicklungshilfeprojekten im Energiesektor in Bangladesh und in Fidschi gearbeitet, u.a. bei der Weltbank. Daniel Fürstenwerth hat Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen, der Tsinghua University in Peking und der Universidad Politécnica de Madrid studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen.

    Hier der Entwurf zur Umsetzung der MWSt-Reduktion für PV <30kW vom ⁦@BMF_Bund bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Dow…

    Liebes ⁦@BMF_Bund⁩, Ich schlage vor, auf Ihren Gebäuden eine PV-Anlage zu errichten, und auf dabei auf alle ‚nicht wesentlichen Komponenten‘ zu verzichten. Mal schauen wie gut die fest bleibt, ohne Schrauben, und wie der Strom ins Netz kommt ohne Kabel. pic.twitter.com/RwX5ecYcmP

    Projekte

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>