Daniel Fürstenwerth

Projektleiter (bis April 2015)

Daniel  Fürstenwerth

    Daniel Fürstenwerth hat von 2012 bis 2015 bei Agora Energiewende die Arbeit in dem Bereich „Optimierung des Gesamtsystems“ geleitet, von 2011 bis 2012 bei der „Renewables Grid Initiative“ gearbeitet. Davor hat er seit 2008 bei einer globalen strategischen Unternehmensberatung führende deutsche und europäische Unternehmen beraten, mit einem Schwerpunkt auf dem Energiesektor und der Transformation des Energiesystems bis 2050. Zwischen 2005 und 2007 hat er in Entwicklungshilfeprojekten im Energiesektor in Bangladesh und in Fidschi gearbeitet, u.a. bei der Weltbank. Daniel Fürstenwerth hat Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen, der Tsinghua University in Peking und der Universidad Politécnica de Madrid studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen.

    @krusehamburg @Stefan_Birkner @fdp_nds Es würde vor allem darauf ankommen, dass die @fdp in der Ampel nicht alle Initiativen zu #Effizienz und #Erneuerbaren ausbremst. So ist die @fdp leider ein Sicherheitsrisiko für unsere Energieversorgung.

    Das ist schon echt problematisch, wenn den Leuten hier #Gaspreise zu Vorkriegsniveau versprochen werden. Wir können & sollten die Preise nicht auf Vorkriegsniveau runter subventionieren. Ich hoffe auf gute Vorschläge der #Gaskommission @mkalkuhl @LionHirth n-tv.de/mediathek/maga…

    @WPSchill @pleh_mann @derspiegel Naja, es gibt doch auch technische Lösungen/Oberflächen die Spiegelung vermeiden/reduzieren… so ganz absolut dürfen wir da wohl nicht sein um auch alle mitzunehmen. (…also ohne das Projekt im Detail zu kennen..)

    Projekte

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>