Andreas Graf

Projektmanager Europäische Energiepolitik

Andreas Graf unterstützt die Arbeit von Agora Energiewende im Bereich Europäische Energiepolitik und nutzt im Rahmen der deutschen Energiewende gewonnene Einsichten zur Entwicklung fachlich belastbarer, praxisnaher und politisch relevanter Ratschläge für Entscheidungsträger in Brüssel. Von 2014 bis Anfang 2017 war Andreas Graf Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der umweltpolitischen Denkfabrik Ecologic Institute in Berlin, wo er Forschungsprojekte und Dialogprozesse zur deutschen und europäischen Energiepolitik unterstütze.
Zuvor hat Andreas Graf als Blue Book Trainee in der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission und als Internationaler Parlaments-Stipendiat des Deutschen Bundestags gearbeitet. Andreas Graf studierte Politikwissenschaft, Umweltstudien und Germanistik in Deutschland, den USA, Japan, und Indien und erwarb den Master Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam.

Applications for our 5th EnerTracks Fellowship are now open. Spread the word: We are searching for thought leaders working in the fields of #EnergySystem transformation & #ClimateChange in low and middle income countries. About EnerTracks: agora-energiewende.de/en/press/news-… #energytwitter

In 2019, wind and solar power plants in the EU generated more electricity than coal-fired power plants for the first time. All findings will be presented in our #Webinar next week. Register now: agora-energiewende.de/en/events/ener… pic.twitter.com/XgCQGJNVQx

Register now for our #Webinar on the state of the #EnergyTransition in the #EU in 2019. M. Buck & F. Hein will present our latest #analysis on last years developments in the #ElectricitySector online on February 20, 2020: agora-energiewende.de/en/events/ener… #energytwitter

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>