Institute for Climate and Society (iCS)

Institute for Climate and Society (iCS)

Das „Institute for Climate and Society” (iCS) ist eine philanthropische Einrichtung mit dem Ziel Wohlstand, Gerechtigkeit und CO2-arme Entwicklung in Brasilien zu befördern. Das Institut bildet eine Brücke zwischen internationalen und nationalen Geldgebern und lokalen Partnern. iCS bemüht sich, den Klimawandel mit einer sozialpolitischen Sichtweise zu verbinden. Das Institut fördert daher vornehmlich Aktivitäten, die nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz bewirken, sondern auch das Leben benachteiligter Bevölkerungsgruppen verbessern. Als unabhängige brasilianische Organisation ist iCS Teil eines internationalen Netzwerks von klimapolitischen Institutionen.

Gemeinsam mit Agora Energiewende hat iCS das Institut E+ Diálogos Energéticos als unabhängige Energie-Denkfabrik gegründet. Es ist das Ziel von E+ verschiedenen brasilianischen Interessengruppen zusammenzubringen, um die Herausforderungen und Chancen des Energiewandels für das Land zu diskutieren und geeignete Studien und Energiepolitische Lösungen zu erarbeiten.

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>