Prof. Dr. Klaus Töpfer übergibt Vorsitz des Rates der Agora Energiewende an Dr. Hans-Joachim Ziesing

Kontinuität der Arbeit des hochrangig besetzten Gremiums bleibt dadurch gesichert

Vorsitzender des Rates der Agora

Der Rat der Agora Energiewende hat in seiner letzten Sitzung am 31. Januar seinen langjährigen Vorsitzenden, Prof. Dr. Klaus Töpfer, verabschiedet. Töpfer gibt das Amt aus privaten Gründen ab. Neuer Vorsitzender des Rates der Agora wird Dr. Hans-Joachim Ziesing, der dem Gremium bereits seit 2013 angehört.

„Wir danken Klaus Töpfer für sein überaus großes Engagement im Rat der Agora. Es ist ihm in unvergleichlicher Weise gelungen, eine Diskussionsatmosphäre zu schaffen, in der die Mitglieder des Rates der Agora ihre unterschiedlichen Interessenslagen überbrücken können und dadurch Wege finden, die Energiewende wirklich voranzubringen“, erklärten Dr. Patrick Graichen, Direktor von Agora Energiewende sowie Dr. Lars Grotewold, Leiter des Bereichs Klimawandel der Stiftung Mercator und Dr. Martin Rocholl, Leiter des Deutschlandprogramms der European Climate Foundation als Vertreter der beiden Träger von Agora Energiewende.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Hans-Joachim Ziesing als neuen Vorsitzenden des Rates der Agora Energiewende gewinnen konnten“, erklärten Graichen, Grotewold und Rocholl weiter. „Er genießt als führender Energie-Experte ein hohes Maß an Vertrauen und kann aufgrund seiner langjährigen Mitgliedschaft im Rat die Arbeit dieses wichtigen Gremiums nahtlos fortführen.“

Dr. Hans-Joachim Ziesing leitete bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2006 die Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Neben vielen weiteren Tätigkeiten ist Ziesing Mitglied der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ sowie Vorstand und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen.

Im Rat der Agora Energiewende treffen sich viermal jährlich rund 30 herausragende Energie-Stakeholder aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, um über aktuelle Themen der Energiewende zu diskutieren und Impulse für die Arbeit von Agora Energiewende zu setzen.

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!