Was nötig ist, damit Klimapolitik erfolgreich ist

Klaus Töpfer, Hans-Joachim Ziesing und die Teilnehmer unserer Veranstaltung „Der Blick zurück und nach vorn“ im Videostatement

  • Video

Die Folgen des Klimawandels werden vor allem jüngere Generationen zu spüren bekommen. Der Abschied von Prof. Dr. Klaus Töpfer aus dem Rat der Agora Energiewende bot Anlass, zwei Generationen über den Weg ins post-fossile Zeitalter diskutieren zu lassen. Der Zusammenschnitt von Stimmen aus dem Publikum und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Diskussion zeigt, wo die Schwerpunkte beim Blick auf den epochalen Wandel liegen. Wie denken Jung und Alt über die bevorstehenden 30 Jahre und was kann Klaus Töpfer der nächsten Generation mit auf den Weg geben?

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!