Die Kosten von unterlassenem Klimaschutz für den Bundeshaushalt

  • Ort : Nürnberg

Der Vortrag beschreibt die Mechanismen der Nicht-ETS-Klimaschutzverpflichtungen und schätzt die Kompensationskosten bis 2030 ab. Am Beispiel des Gebäudesektors zeigt er alternative Handlungsoptionen auf, die in anderen EU-Mitgliedstaaten bereits erfolgreich realisiert wurden.

Veranstaltungsdetails

Evaluations-Workshop Accelerator EMN


15.10.2018
Nürnberg


N-Ergie

Projektleitung

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>