Konferenz Energiewende und Industriepolitik

Vorstellung des Entwurfs einer Charta für eine Energiewende-Industriepolitik – Keynote von Bundeskanzleramtschef Peter Altmaier und Impuls von Staatssekretär Matthias Machnig

  • Ort: Berlin
  • 17.05.2017, 13:00 - 17:00

Wie kann Deutschland als Industriestandort erfolgreich bleiben und gleichzeitig die nächste Phase der Energiewende erfolgreich meistern? Wie müssen wir die Energiewende gestalten, um eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie zu sichern? Und: Wie könnte eine legislaturperiodenübergreifende Vereinbarung zwischen Politik und Industrie aussehen, die die Rahmenbedingungen für Investitionen in Deutschland verbessert und gleichzeitig die nationalen Klimaziele erreichbar macht? Agora Energiewende und Roland Berger stellten am 17. Mai ihren Vorschlag dazu vor – in Form eines Entwurfs für eine Charta für eine Energiewende-Industriepolitik.

In den Monaten davor hatten auf Einladung von Agora Energiewende und Roland Berger Expertinnen und Experten aus 20 wichtigen deutschen Unternehmen in 5 nicht-öffentlichen Sitzungen debattiert, wie die deutsche Industrie vor dem Hintergrund der politisch beschlossenen Energiewende- und Klimaschutzziele in Zukunft wettbewerbsfähig und erfolgreich wirtschaften kann. Dabei wurden zentrale Leitlinien, sowie mögliche Instrumente und Maßnahmen einer zukünftigen Energiewende-Industriepolitik skizziert und diskutiert. 

Mit der Konferenz „Energiewende und Industriepolitik“ sollte diese Diskussion in die Öffentlichkeit und weiter vorangebracht werden. Als Anstoß hierfür haben Agora Energiewende und Roland Berger mit dem Entwurf der Charta ihre Schlussfolgerungen aus dem bisherigen Dialogprozess zusammengefasst.

Die am Dialog beteiligten Experten aus der Industrie sind Impulsgeber nicht aber Mitunterzeichner dieses Papiers. Agora Energiewende und Roland Berger schlagen unter anderem vor, einen institutionalisierten Dialog zu initiieren, der den überholten Gegensatz von Industrie und Klimaschutz hinter sich lässt und die Basis für eine einvernehmliche Energiewende-Industriepolitik legt – zum Wohl des Energiewendelandes und Industriestandorts Deutschland.

Den Videomitschnitt und die Präsentation zu dieser Veranstaltung finden Sie ebenso wie die Publikationen weiter unten im Medienbereich.

Veranstaltungsdetails

Konferenz Energiewende und Industriepolitik

Vorstellung des Entwurfs einer Charta für eine Energiewende-Industriepolitik – Keynote von Bundeskanzleramtschef Peter Altmaier und Impuls von Staatssekretär Matthias Machnig

17.05.2017 | 13:00 - 17:00

Radisson Blu Hotel Berlin
Raum: Saal Nikolai I (7. OG)
Karl-Liebknecht-Strasse 3
10178 Berlin


https://www.radissonblu.com/de/hotel-berlin

Ansprechpartner

Partner

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!