Vincenzo Franza

Programmleiter Energieanalyse

Vincenzo Franza ist Leiter des International Energy Data and Modelling Hubs und verantwortlich für das Programm Energy Analysis bei Agora Energiewende. Er ist seit Juni 2020 bei Agora.

Bevor er zu Agora kam, arbeitete Vincenzo als Leiter der Szenarienplanung und strategischen Positionierung bei der Enel Group in Rom. Davor war er im Büro der Enel Group Geschäftsführung tätig. Außerdem war er bei der International Energy Agency in Paris als Energieanalyst für den World Energy Outlook tätig und arbeitete an mehreren Studien und Publikationen zu Energie und Digitalisierung mit. Vincenzo begann seine Karriere in der Abteilung Handel und Energiemanagement der Enel Group als Marktanalyst und Stromhändler. Er studierte General Management and Financial Markets an der Bocconi-Universität in Mailand.   

📌 Join our 6th virtual #EnerTracks Study Tour! Together with @renac_ag we are hosting a 5-week interactive online programme (May 31-June 30) - #energytransition professionals will be provided with immersive training 🎓 Apply now until March 28: bit.ly/3sm9wyU pic.twitter.com/gjfnWshdhT

Worauf setzt @hd_cement als Teil der deutschen Zementindustrie um #klimaneutral zu werden? #CCS, #CCU und #Kreislaufwirtschaft – wie das zum #Industrie-Standard wird, zeigt unsere neue Publikation in Kooperation mit @Stiftung2Grad & @RolandBerger: bit.ly/2ZOiZTm pic.twitter.com/a0Gp7oBrG5

Was die heimische #Industrie braucht, um #Klimaschutz als Chance zu nutzen, haben wir unter anderem mit dem Stahlproduzenten @thyssenkrupp Steel Europe diskutiert. Mehr Details finden Sie in unserem Impulspapier sowie in den Unternehmensprofilen im Anhang: bit.ly/2ZOiZTm pic.twitter.com/Nkwvc7UBi0

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>