Thomas Kouroughli

Referent

Thomas  Kouroughli
  • Thema:

Thomas Kouroughli arbeitet als Referent im International Data and Modelling Hub von Agora Energiewende. 

Zuvor arbeitete Thomas bereits zwei Jahre lang als studentischer Mitarbeiter bei Agora und unterstützte das internationale und europäische Team bei einer Reihe von Projekten. Neben dieser Tätigkeit absolvierte er seinen Master in Industrieökonomie an der TU Berlin, wo sein Fokus auf Energie- und Klimaökonomie lag. In seiner Masterarbeit wendete er ein integriertes Bewertungsmodell an, mit dem er die Wechselwirkung zwischen Agrarsektor und negativen Emissionen untersuchte.

Bevor Thomas nach Deutschland kam, war er als Strategieberater in Großbritannien tätig und arbeitete zudem im Rahmen des Climate-KIC greenhouse Programms der Imperial University an einer neuen Recyclingtechnologie. Er hat einen Bachelor of Science in Philosophie, Politik und Wirtschaft von der University of Warwick. 

Last call to join tomorrow's webinar! Is the pandemic accelerating the phase-out of coal in Poland? 🗓 April 8, 10-11 am (CET) 📌Register now! 👉 bit.ly/3rWgbQ2 pic.twitter.com/VqsumGgLi2

What do Denmark and the Netherlands have in common when it comes to energy taxation? They both have effective carbon prices well above €100 per tonne, well above the EU average. You know what they also have in common? Key energy poverty indicators well below the EU average. pic.twitter.com/FqXOBz4IKL

@hh_wandsbek @Biokraftstoff @P_Graichen @Deutschlandfunk Der globale Stromverbrauch wird durch die zunehmende Elektrifizierungsrate (Verkehr, Industrie, Wärme) weiter steigen. Um einen damit verbundenen Emissionsanstieg zu verhindern, brauchen wir mehr grünen Strom – dafür muss der Zubau von Erneuerbaren erheblich an Dynamik gewinnen.

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>