Thomas Kouroughli

Referent Internationale Energiedaten und Modellierung

Thomas  Kouroughli
  • Thema:

Thomas Kouroughli arbeitet als Referent im International Data and Modelling Hub von Agora Energiewende. 

Zuvor arbeitete Thomas bereits zwei Jahre lang als studentischer Mitarbeiter bei Agora und unterstützte das internationale und europäische Team bei einer Reihe von Projekten. Neben dieser Tätigkeit absolvierte er seinen Master in Industrieökonomie an der TU Berlin, wo sein Fokus auf Energie- und Klimaökonomie lag. In seiner Masterarbeit wendete er ein integriertes Bewertungsmodell an, mit dem er die Wechselwirkung zwischen Agrarsektor und negativen Emissionen untersuchte.

Bevor Thomas nach Deutschland kam, war er als Strategieberater in Großbritannien tätig und arbeitete zudem im Rahmen des Climate-KIC greenhouse Programms der Imperial University an einer neuen Recyclingtechnologie. Er hat einen Bachelor of Science in Philosophie, Politik und Wirtschaft von der University of Warwick. 

Vorschläge von @AgoraEW zur besseren Vereinbarkeit von Windkraft und Artenschutz: Kurzfristig: Umsetzung des Individuenschutzes verbessern (Standardisierung der Vorgaben, Konkretisierung der Ausnahmeregeln) Mittelfristig: Übergang zu Populationsschutz agora-energiewende.de/projekte/winde…

Klimaschutz ist ein zentraler Punkt der #Koalitionsverhandlungen. Doch wie sieht das aus, wenn DE bis 2045 #klimaneutral wohnt, fährt & produziert? Unser Film (Koop. mit @fraunhofer_iee) zeigt, wie eine erfolgreiche #Energiewende Lebensqualität schafft: bit.ly/3oIZvxf

Key chart from @EU_Commission 1) In most EU countries, total subsidies to renewables are not higher than those given to fossil fuels; 2) Germany, Italy, Greece, Spain, Czechia spend 0.8-0.9% GDP to subsidise renewables pic.twitter.com/uiOotpBfJs

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>