Simon Müller

Direktor Deutschland

Simon  Müller
  • Thema:

Simon Müller ist Direktor Deutschland bei Agora Energiewende. Er leitet die Deutschlandarbeit von Agora zu übergreifenden Fragen der Energie- und Klimapolitik sowie in den Bereichen Strom, Wärme und Energieinfrastruktur.

In rund zehn Jahren als Energiewende-Experte hat Simon Müller Regierungen in über 20 Ländern auf sechs Kontinenten beraten und eine Vielzahl von Studien zur Umstellung des Strom- und Energiesystems auf Erneuerbare Energien koordiniert und verfasst.

Vor seiner Zeit bei Agora war er von 2010-2019 bei der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris, wo er unter anderem eine neue Unit zur System- und Marktintegration von Erneuerbaren Energien aufgebaut und geleitet hat. Von 2019-2021 arbeitete er als Abteilungsleiter für Energiesysteme bei ENERTRAG, einem Erneuerbare-Energien-Unternehmen mit Hauptsitz in der Uckermark. Darüber hinaus war er auch als Berater tätig, unter anderem für die Stiftung Klimaneutralität, die Klima-Allianz Deutschland und die Weltbank.

Er war Stipendiat des Mercator Kollegs für Internationale Aufgaben und ist Beirats-Mitglied des DLR Instituts für Vernetzte Energiesystem. Simon Müller hat in Oldenburg, Bremen und Berlin studiert (Psychologie, Physik) und ist Diplom-Physiker.

 

 

New @IEA analysis indicates global oil & gas sector income will jump to $4 trillion in 2022, more than twice its 5-year average The best way to protect people from future price shocks is to invest as much as possible of this in an accelerated & secure clean energy transition pic.twitter.com/rT7iyck3M9

Klimaneutralität schaffen wir nur mit einer nachhaltigen Landwirtschaft. Ein herzliches Willkommen an @AgoraAgrar @Tine_Chemnitz und @haraldgrethe! twitter.com/AgoraAgrar/sta…

Das LNG-Beschleunigungsgesetz umweltrechtlich auf dem Prüfstand. Hier unsere Stellungnahme. greenlegal.eu/publikationen/…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>