Philipp Daniel Hauser

Projektleiter International/Lateinamerika

Philipp D. Hauser ist bei Agora Energiewende für Fragen der internationalen Energie- und Klimapolitik und den Ausbau der Aktivitäten in Lateinamerika zuständig. In dieser Funktion unterstützt er lokale Partner in Brasilien und Mexiko bei der Lösung von länderspezifischen Fragestellungen und arbeitet daran, die deutschen und europäischen Erfahrungen mit der Energiewende für Entscheidungsträger in lateinamerikanischen Ländern nutzbar zu machen.

Vor seinem Einstieg bei Agora arbeitete Philipp über zehn Jahre für ENGIE in Lateinamerika. Als Vizepräsident für Klimapolitik und Energiewende koordinierte er die Entwicklung von Klimaschutzprojekten, sowie die Diskussionen zur Nachhaltigkeit der Stromproduktion, als auch zu strategischen Fragen im Bereich von Klimapolitik und Energiewende.

Von 2006 bis 2008 war Philipp bei EcoSecurities für die Entwicklung von Klimaschutzprojekten in Brasilien zuständig, wobei er sich auf erneuerbare Energien, Waldschutz und die Verwendung von nachhaltiger Biomasse in der Industrie konzentrierte.

Philipp hat einen Diplomabschluss in Chemie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gemacht und absolvierte ein zweijähriges MBA Programm am Institut Coppead der Föderalen Universität von Rio de Janeiro in Brasilien. Neben seiner Muttersprache Deutsch, spricht Philipp D. fließend Spanisch, Portugiesisch, Französisch und Englisch.

Klimaneutraler Stahl ist nicht nur eine Schlüsselanwendung für Wasserstoff, sondern der Anker mit dem das Wasserstoffnetz der Zukunft aufgebaut werden kann. Ich freue mich auf die Diskussion mit Dr. Hans-Jörn Weddige und Ralph Dr. Kleinschmidt von thyssen…lnkd.in/dqSWFha

SPIEGEL: “Dabei brauchen wir gar keine Magie. [...] Wir müssten nur endlich CO₂ angemessen hoch besteuern, Fotovoltaik und Windenergie dramatisch ausbauen, und unser Stromnetz gleich mit. Die Lösungen liegen längst auf dem Tisch, auch für die Industrie.“ spiegel.de/wissenschaft/m…

Managing the #adaptation of #forests is key to ensure #biodiversity & #resilience, maximize carbon stock & CO2 sequestration rate. Markets for sustainable forest products must fund forest management, substitute fossil fuels & ensure long term #carbonstorage. twitter.com/wef/status/130…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>