Paul Münnich

Projekt Referent Industrie

Paul  Münnich
  • Thema:

Paul Münnich arbeitet seit April 2021 bei Agora Energiewende zu Fragen der Dekarbonisierung von Industriesektoren.

Schon vor seinem Einstieg bei Agora Energiewende hat er sich als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Technische Thermodynamik der RWTH Aachen mit der Dekarbonisierung der Chemieindustrie beschäftigt. Paul Münnich hat in Aachen, Haifa (Israel) und Lausanne (Schweiz) Maschinenbau BSc und Verfahrenstechnik MSc studiert und im Rahmen seiner Abschlussarbeit Potenziale und Kosten emissionsarmer Prozesse in der Stahl-, Zement- und Chemieindustrie untersucht.

Darüber hinaus war Paul Münnich 2019 als erster Vorsitzender von Studieren Ohne Grenzen Deutschland tätig.

Auf dem @tazgezwitscher Titel: Ein Streitgespräch zw. Ulrike Hermann + @AgoraEW-Direktor @P_Graichen. Die Kernfrage: Sind Wachstum & Klimaschutz vereinbar? Ein Gespräch über das künftige Energiesystem + Chancen & Grenzen für Nachhaltigkeit im Kapitalismus: taz.de/Klimaschutz-im…

Wow - ich bin heute auf der berühmten Titelseite der @tazgezwitscher ... dass ich das noch erleben darf...😉 pic.twitter.com/tQdoklEI1G

#Elektrifizierung von Pkw und Lkw erreicht 2045 über 70 Prozent der THG-Minderungen im Verkehrssektor. Der Rest stammt aus Verlagerungen in der Mobilität + auf Schienengüterverkehr. Quelle: @agoraverkehr. Details zu #klimaneutral2045: bit.ly/36U1C7c pic.twitter.com/NNWmZTOC0V

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>