Oliver von Eitzen Toni

Studentischer Mitarbeiter Industrie

Oliver von Eitzen Toni unterstützt das Industrie Team bei Studien zur Transformation der internationalen Grundstoffindustrien. Er befindet sich derzeit im letzten Jahr seines Bachelorstudiums als Ingenieur an der Technischen Universität München (TUM). Er wuchs in Brasilien auf und besuchte die deutsche Schule in Rio de Janeiro, wo er sein Abitur absolvierte. Oliver hat als Freiwilliger bei brasilianischen Nichtregierungsorganisationen gearbeitet, die sich auf Innovation und nachhaltige Entwicklung fokussierten. Diese Tätigkeit hat sein Interesse geweckt, den industriellen Wandel zur Klimaneutralität zu unterstützen.

Heute wurde unsere Studie zur direkten #Elektrifizierung von Prozesswärme und was wir damit erreichen können veröffentlicht. Die wichtigtsten Highlights gibt's im Thread 🧵 von @AgoraEW. Danke an @JuliaChMetz und @PhilDHauser für die gute Zusammenarbeit! Das hat Spaß gemacht! twitter.com/AgoraEW/status…

More background on security of supply through #renewables and how wind and solar have shifted the German energy system towards more #flexibility can be found here: bit.ly/3Ss6ir5

Q4: How can Germany secure #energysupply while working towards its decarbonisation goals? Until the current crisis, the shift to #renewables improved security of supply and reduced power capacity shortages, maintaining the reliability of Germany’s power system. pic.twitter.com/FD6F72FWKB

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>