Oliver von Eitzen Toni

Studentischer Mitarbeiter Industrie

Oliver von Eitzen Toni unterstützt das Industrie Team bei Studien zur Transformation der internationalen Grundstoffindustrien. Er befindet sich derzeit im letzten Jahr seines Bachelorstudiums als Ingenieur an der Technischen Universität München (TUM). Er wuchs in Brasilien auf und besuchte die deutsche Schule in Rio de Janeiro, wo er sein Abitur absolvierte. Oliver hat als Freiwilliger bei brasilianischen Nichtregierungsorganisationen gearbeitet, die sich auf Innovation und nachhaltige Entwicklung fokussierten. Diese Tätigkeit hat sein Interesse geweckt, den industriellen Wandel zur Klimaneutralität zu unterstützen.

Zum #Agorameter geht’s hier entlang: bit.ly/3wPEDqV

Mehr erneuerbare & weniger fossile Stromerzeugung, eine gesunkene Stromnachfrage & temporär günstigere Erdgasverstromung drücken den Strompreis im Januar im Mittel um ca. 30% bzw. 50€/MWh (=5 ct/kWh) gegenüber dem Vorjahresmonat. 3/3 pic.twitter.com/bUhBtckz92

Kosten für Gasverstromung fallen um 22% ggü. Jan/22 aufgrund entspannter Versorgungslage ➡️ milde Witterung (+0,9°C), volle Gasspeicher (+30%) & Verbrauchsrückgang reduzieren Gas- & Kohlenachfrage. Wird der Februar kalt, könnten fossile Energiepreise schnell wieder steigen. 2/3 pic.twitter.com/46MGgpOGEw

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>