Nelly Azaïs

Projektmanagerin

Nelly Azaïs ist Teil des Team Europa und arbeitet seit Januar 2021 in Brüssel als Projektmanagerin zum europäischen Green Deal. Zuvor arbeitete sie als Beraterin und Projektmanagerin bei COWI und Ecorys zur europäischen Energie- und Klimapolitik für die Hauptkunden Europäische Kommission und Europäische Investitionsbank. Außerdem arbeitete sie als Researcherin für die Tokyo Electric Power Company zum Liberalisierungsprozess des europäischen Strommarktes in deren Londoner Büro. Im Zuge ihrer Karriere hat Nelly Azaïs zu verschiedenen Aspekten des Energiesektors gearbeitet, wie etwa Energieerzeugungstechnologien, -systeme und -märkte, Energieeffizienz, Klimaschutz und Anpassung. Sie ist vertraut mit Programm- und Projektevaluierungen und Folgenabschätzungen. Nelly Azaïs hat einen Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften und Japanologie (Dual Honours) von der University of Sheffield (UK) sowie einen Master in Internationalen Beziehungen von der University of Sussex (UK) sowie Wirtschaft und Politik von Energie und Umwelt von der IFP School/INSTN (Frankreich).

Rückblick – unser #Webinar im November 📺 Klimapositive Chemie 📺 Europe-China Workshop on Carbon Markets 📺 Promoting Sino-German energy cooperation in distributed renewables, renewable hydrogen, and regional transition Jetzt online nachschauen 👇 agora-energiewende.de/veranstaltungen

Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen und sind eine empathische Persönlichkeit? Dann sollten wir uns kennenlernen, denn unser #HR-Team sucht eine:n HR Manager:in (m/w/d). Bis zum 18. Dezember nehmen wir Bewerbungen an. Alle Details finden Sie hier: bit.ly/3Vt5KD4

Verstärkung gesucht! Für den Bereich #Wasserstoff suchen wir eine:n Projektmanager:in Wasserstoffpolitik Deutschland (m/w/d). Welche Aufgaben auf Sie zukommen, was wir erwarten & bieten sowie Infos zur Bewerbung (Deadline 2. Januar) gibt’s hier 👇 bit.ly/3B71qRQ pic.twitter.com/JLhKHSLffg

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>