Naila Saleh

Projektmanagerin

Naila Saleh ist bei Agora Energiewende als Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt Energiewende in Pakistan tätig. Sie ist Mitglied der Renewable Energy Coalition in Pakistan und Doktorandin an der Technischen Universität Berlin.

Bevor sie zu Agora kam, war Naila Teamleiterin beim Rural Development Policy Institute. Dort war sie für die Erstellung eines Plans für die Verbreitung von Solarenergie auf Dächern in Pakistan verantwortlich. Naila begann ihre Karriere beim Institute of Policy Studies im Jahr 2018, wo sie für die Abteilung Energie, Wasser und Klimawandel des Instituts zuständig war. Sie ist Absolventin des Pakistan Institute of Development Economics und hat einen Master-Abschluss in Wirtschaft und öffentlicher Politik. Naila absolvierte auerdem das EnerTracks Fellowship Programm bei Agora.

Zum #Agorameter geht’s hier entlang: bit.ly/3wPEDqV

Mehr erneuerbare & weniger fossile Stromerzeugung, eine gesunkene Stromnachfrage & temporär günstigere Erdgasverstromung drücken den Strompreis im Januar im Mittel um ca. 30% bzw. 50€/MWh (=5 ct/kWh) gegenüber dem Vorjahresmonat. 3/3 pic.twitter.com/bUhBtckz92

Kosten für Gasverstromung fallen um 22% ggü. Jan/22 aufgrund entspannter Versorgungslage ➡️ milde Witterung (+0,9°C), volle Gasspeicher (+30%) & Verbrauchsrückgang reduzieren Gas- & Kohlenachfrage. Wird der Februar kalt, könnten fossile Energiepreise schnell wieder steigen. 2/3 pic.twitter.com/46MGgpOGEw

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>