Milena Fahrholz

Beraterin Fördermittelverwaltung

Milena  Fahrholz

Milena Fahrholz ist zentrale Ansprechpartnerin rund um das Thema Fördermittelmanagement bei Agora Energiewende. Sie begleitet beratend alle nationalen, europäischen und internationalen Fördermittel-Aktivitäten der Organisation und arbeitet an einheitlichen Standards für die Arbeit in öffentlich geförderten Projekten.

Vor ihrem Einstieg bei Agora beriet sie Unternehmen bei der Beantragung und Abwicklung von nationalen und europäischen Förderprojekten. Bis 2018 war sie als Leiterin des Teams Fördermittelmanagement bei der heutigen Volkswagen Group Services GmbH beschäftigt. Sie begleitete die öffentlich geförderten Projekte im Volkswagen-Konzern von der Antragstellung über die Mittelverwaltung bis hin zur Begleitung von externen Audits bzw. Preisprüfungen. Zwischen 2009 und 2012 war sie für die Entwicklung und Koordination von berufsbegleitenden Weiterbildungen im Fördermittelbereich bei einem Berliner Beratungsunternehmen zuständig.

Milena Fahrholz hat Politik- und Sozialwissenschaften an der Freien Universität Berlin studiert.

@MichaelCerveny @energietage @P_Graichen Einen Livestream wird es nicht geben – die Teilnahme am Online-Event ist nach Anmeldung möglich: energietage.de/home.html @energietage

Letzter Teil unseres Nachhaltigkeitswochenendes im Blog @P_Graichen von @AgoraEW darüber was die Industrie jetzt braucht, um mehr Klimaschutz zu ermöglichen blog-bpoe.com/2021/04/19/gra…

Dt. #Stromlücke: Der EE-Ausbau stagniert, der #Strombedarf steigt. „Wenn wir das Tempo nicht erhöhen, landen wir 2030 bei 50% und nicht wie geplant bei 65% #Erneuerbaren. Für die #Klimaneutralität2050 brauchen wir 2030 sogar 70% Erneuerbare“, so unser Kollege Thorsten Lenck. 👇 twitter.com/handelsblatt/s…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>