Milena Fahrholz

Beraterin Fördermittelverwaltung

Milena  Fahrholz

Milena Fahrholz ist zentrale Ansprechpartnerin rund um das Thema Fördermittelmanagement bei Agora Energiewende. Sie begleitet beratend alle nationalen, europäischen und internationalen Fördermittel-Aktivitäten der Organisation und arbeitet an einheitlichen Standards für die Arbeit in öffentlich geförderten Projekten.

Vor ihrem Einstieg bei Agora beriet sie Unternehmen bei der Beantragung und Abwicklung von nationalen und europäischen Förderprojekten. Bis 2018 war sie als Leiterin des Teams Fördermittelmanagement bei der heutigen Volkswagen Group Services GmbH beschäftigt. Sie begleitete die öffentlich geförderten Projekte im Volkswagen-Konzern von der Antragstellung über die Mittelverwaltung bis hin zur Begleitung von externen Audits bzw. Preisprüfungen. Zwischen 2009 und 2012 war sie für die Entwicklung und Koordination von berufsbegleitenden Weiterbildungen im Fördermittelbereich bei einem Berliner Beratungsunternehmen zuständig.

Milena Fahrholz hat Politik- und Sozialwissenschaften an der Freien Universität Berlin studiert.

Es geht! #klimaneutral2050! Die Vorstellung unserer Leuchtturm-Studie in der Sendung Umwelt & Verbraucher im @DLF ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20…

#Strom ist King bei #Klimaneutral2050. Denn nur er lässt sich in großen Mengen klimafreundlich herstellen und bildet die Grundlage für Wärme, Verkehr und auch Wasserstoff. agora-energiewende.de/presse/neuigke… pic.twitter.com/eXMTIxDErd

Studie zeigt To do's bis 2030 auf dem Weg zu #klimaneutral2050: 70% #ErneuerbareEnergien, 14 Mio. #Elektroautos und 6 Mio. #Wärmepumpen. Die Zukunft ist #elektrisch und erneuerbar. @LichtBlick_de ist mit dabei @AgoraEW @agoraverkehr @StiftungKlima agora-energiewende.de/presse/neuigke…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>