Maxi Matzanke

Referentin Veranstaltungen und Kommunikation

Maxi  Matzanke

Maxi Matzanke arbeitet seit Februar 2021 bei Agora Energiewende und ist dort unterstützend tätig für die Planung, Organisation und reibungslose Durchführung sämtlicher Agora-Veranstaltungen. Zuvor war sie an der Kunstschule Potsdam in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt. Von 2018 bis 2020 war sie an der BTU Cottbus-Senftenberg in der Stabsstelle für Chancengerechtigkeit und Gesundheitsförderung tätig und unterstütze hier unter anderem auch die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. 2017 war Maxi an der Organisation und Durchführung der Wohltätigkeitsveranstaltung „Weihnachten mit Frank Zander“ beteiligt. 2015 und 2017 arbeitete sie zeitweise bei dem Katholischen Hilfswerk Misereor, wo sie neben administrativen Aufgaben auch am Veranstaltungsmanagement beteiligt war. Studiert hat Maxi Matzanke Kultur und Technik im Bachelor und Master an der BTU Cottbus-Senftenberg.

Heute wurde unsere Studie zur direkten #Elektrifizierung von Prozesswärme und was wir damit erreichen können veröffentlicht. Die wichtigtsten Highlights gibt's im Thread 🧵 von @AgoraEW. Danke an @JuliaChMetz und @PhilDHauser für die gute Zusammenarbeit! Das hat Spaß gemacht! twitter.com/AgoraEW/status…

More background on security of supply through #renewables and how wind and solar have shifted the German energy system towards more #flexibility can be found here: bit.ly/3Ss6ir5

Q4: How can Germany secure #energysupply while working towards its decarbonisation goals? Until the current crisis, the shift to #renewables improved security of supply and reduced power capacity shortages, maintaining the reliability of Germany’s power system. pic.twitter.com/FD6F72FWKB

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>