Markus Steigenberger

Stellvertretender Direktor / Leiter Internationale Energiepolitik

Markus Steigenberger ist stellvertretender Direktor von Agora Energiewende. In dieser Funktion koordiniert er die internationalen Aktivitäten von Agora. Bevor Markus Steigenberger zu Agora kam, leitete er das Deutschlandprogramm der European Climate Foundation (ECF), wo er für Strategieentwicklung und die Vergabe von Projekten verantwortlich war. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete er als Journalist und hatte verschiedene Positionen in deutschen und internationalen Umweltorganisationen inne. Markus Steigenberger hat einen Master of Business Administration sowie ein Studium zum Magister Artium in Wirtschaftsgeschichte, Politikwissenschaften und Jura absolviert.

This is quite something: According to new data from @bdew_ev, 2020 is the year where heatpumps overtake gas as the most important heating source in new built residential housing in Germany. pic.twitter.com/oR5yApjKJr

#Klimaneutralität bis 2045: Was bedeutet das für Deutschland? Und was für den #EUGreenDeal? Jetzt für unser 📺 Webinar mit @MatthiasBuck4 anmelden. Wann? 20. Mai, 11 Uhr 👉 bit.ly/3yfDfNY pic.twitter.com/T2juEVwdRh

Höhere #Klimaziele brauchen ein entschlossenes Handeln der Politik. Unsere Vorschläge für Sofortmaßnahmen: höherer CO2-Preis, um den Strompreis zu senken, rascher #EE-Ausbau, #EMobilität & #Wärmepumpen, grüner #H2 & #grüneLandwirtschaft. pic.twitter.com/QxwBYZBpy5

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>