Marianna Morra-Skryabina

Projektmanagerin International Outreach

Marianna  Morra-Skryabina

Marianna Morra-Skryabina arbeitet als Projektmanagerin International Outreach für das Internationale Team von Agora Energiewende mit Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit China.

Bevor sie im Juli 2021 zu Agora kam, arbeitete sie an internationalen Energiekooperationsprojekten mit China, darunter grenzüberschreitende Strom- und Gaslieferprojekte von Russland nach China und Ostasien. Von 2015 bis 2020 war sie als Energieanalystin in der Gazprom-Repräsentanz in Peking tätig.

Marianna hat einen Bachelor-Abschluss in Internationalen Beziehungen mit Spezialisierung auf Ostasien und chinesische Sprache vom Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen. Im Jahr 2013 erwarb sie einen Master-Abschluss in Public Policy an der National University of Singapore mit einer Spezialisierung auf Umwelt- und Sozialpolitik.

Leichter Anstieg der THG-Emissionen im #Verkehr, trotz weiterhin geringerer Mobilität ➡️ Sektorziel wird verfehlt. Emissionen könnten 2022 deutlich steigen, z.B. durch mehr Reiseverkehr. Positiv: mehr E-Mobilität, u.a. dank CO₂-Flottengrenzwerten der EU. bit.ly/3tX1ZL7 pic.twitter.com/swKjhuwMCQ

Hier unsere Kurz-Analyse zur Energiepreiskrise im Thread. Genaueres in unserer Jahresauswertung 2021 und dem Webinar dazu bit.ly/33ReFbY twitter.com/AgoraEW/status…

Viele dieser und weitere Abbildungen sind in unserer Publikation „Die Energiewende in Deutschland. Stand der Dinge 2021“ zu finden. Hier geht’s lang: bit.ly/3r5mJOR 8/8

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>