Marianna Morra-Skryabina

Projektmanagerin International Outreach

Marianna  Morra-Skryabina

Marianna Morra-Skryabina arbeitet als Projektmanagerin International Outreach für das Internationale Team von Agora Energiewende mit Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit China.

Bevor sie im Juli 2021 zu Agora kam, arbeitete sie an internationalen Energiekooperationsprojekten mit China, darunter grenzüberschreitende Strom- und Gaslieferprojekte von Russland nach China und Ostasien. Von 2015 bis 2020 war sie als Energieanalystin in der Gazprom-Repräsentanz in Peking tätig.

Marianna hat einen Bachelor-Abschluss in Internationalen Beziehungen mit Spezialisierung auf Ostasien und chinesische Sprache vom Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen. Im Jahr 2013 erwarb sie einen Master-Abschluss in Public Policy an der National University of Singapore mit einer Spezialisierung auf Umwelt- und Sozialpolitik.

Zum #Agorameter geht’s hier entlang: bit.ly/3wPEDqV

Mehr erneuerbare & weniger fossile Stromerzeugung, eine gesunkene Stromnachfrage & temporär günstigere Erdgasverstromung drücken den Strompreis im Januar im Mittel um ca. 30% bzw. 50€/MWh (=5 ct/kWh) gegenüber dem Vorjahresmonat. 3/3 pic.twitter.com/bUhBtckz92

Kosten für Gasverstromung fallen um 22% ggü. Jan/22 aufgrund entspannter Versorgungslage ➡️ milde Witterung (+0,9°C), volle Gasspeicher (+30%) & Verbrauchsrückgang reduzieren Gas- & Kohlenachfrage. Wird der Februar kalt, könnten fossile Energiepreise schnell wieder steigen. 2/3 pic.twitter.com/46MGgpOGEw

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>