Dr. Leandro Janke

Projektleiter Wasserstoff

Leandro  Janke
  • Thema:

Leandro Janke ist Projektleiter für Wasserstoff. Er untersucht hierbei unter anderem neueste Markt- und Technologieentwicklungen, um Geschäftsmodelle für Wasserstoff und Power-to-X-Produkte aus technisch-ökonomischer und ökologischer Sicht zu bewerten. In diesem Zusammenhang evaluiert er auch politische Instrumente zur Unterstützung des Markthochlaufs von Wasserstoff und Wasserstoffderivaten.

Zuvor arbeitete Leandro an der Swedish University of Agricultural Sciences (SLU) in verschiedenen akademischen Positionen, unter anderem als Koordinator für das EU-Projekt Power-2-Transport als Teil des ERA-Net Smart Energy Systems. Im wissenschaftlichen Bereich hat er zahlreiche Publikationen zu erneuerbaren Gasen verfasst. Außerdem war er als Dozent und Mentor an der SLU tätig.

Leandro hat an der Universität Rostock in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) zum Thema der Biogasproduktion aus Zuckerrohrabfällen in Brasilien promoviert. Während seiner Tätigkeit am DBFZ war er zudem an Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsprojekten in Deutschland, Australien, Brasilien und Mexiko beteiligt. Er arbeitet nach wie vor mit akademischen Partnern in Brasilien zu Aspekten der Rückgewinnung von Bioressourcen sowie der Produktion von Biogas und Wasserstoff.

#RE2020 caps emissions a new building generates during its life cycle & fosters production & use of low-CO2 & 🟢 materials. Accounting for embodied CO2 is a step forward for 🇫🇷 building sector as part of efforts to decarbonize all sectors by 2050. 👉bit.ly/3Sj3yMC 2/2

Did you know that up to 90% of GHG emissions from a new, energy-efficient building in 🇫🇷 comes from its construction & later demolition? A new regulation, RE2020, aims to change this. Catch our latest #SuccessStories w/ @HBirgisdottir & @cedricborel : bit.ly/3fs0DD6 1/2

Andreas Graf
Andreas Graf

@andreasgraf

26 September

Solar thermal can play an important role in Europe's heat transition and delivering REPowerEU. Find out how at the hybrid #EUSEW session: 'Harnessing the potential of energy management and district heating in REPowerEU' (28.9 @ 9h30 CET). Register 👉🏻bit.ly/3OYY3kE pic.twitter.com/VATOWG8EkC

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>