Jeannine Dressler

Referentin Administration & Finanzen (bis Oktober 2019)

Jeannine  Dressler

Jeannine Dressler managt die Drittmittel von Agora Energiewende. Bevor die Diplom-Kauffrau 2016 zu uns stieß, war sie für mehrere zivilgesellschaftliche Organisationen tätig und organisierte unter anderem Symposien, Veranstaltungen und Preisverleihungen – etwa als Assistentin der Geschäftsleitung der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW). Von 2009 bis 2012 arbeitete Jeannine Dressler freiberuflich in der nachhaltigen Entwicklung, so als Assistenz der Projektleitung für die goodgoods-Messe für Nachhaltigen Konsum an der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC), für die Ecostyle-Messe für Nachhaltigkeit und Design der Messe Frankfurt GmbH, sowie als Assistentin für ein Consulting-Unternehmen im Bereich Impact Investment und Nachhaltigkeit.

Jeannine Dressler hat bis 2012 Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Corporate Social Responsibility und Sustainable Business Practice an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin studiert.  Bereits im Jahr 2001 schloss sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau an den Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH bei Berlin ab.

German power market developments June 2020 vs. June 2019: More electricity from natural gas while coal-fired generation is massively reduced. Electricity demand continues to be weak and also renewables lose compared to June 2019. pic.twitter.com/nBCHDHiU2Z

Strommarkt-Vergleich Juni 2020/Juni 2019: Deutlich mehr Strom aus Erdgas, Kohleverstromung lässt hingegen massiv nach. Stromverbrauch weiter gering und auch EE verlieren im Vergleich zum Vorjahresmonat. pic.twitter.com/EwlRsuZyBQ

German power generation in June 2020: Renewables (especially PV) have a hard time beating the exceptionally hot June 2019. However, due to the continued weaker electricity demand, the share remains at 46%. Most powerful force is natural gas, lignite only ranks 3rd. pic.twitter.com/WOo46yt3y5

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>