Janna Hoppe

Projektreferentin Gebäude und Wärmenetze

Janna Hoppe arbeitet bei Agora Energiewende zu Wärmenetzen sowie zur Dekarbonisierung des Gebäudesektors.

Vor ihrem Einstieg bei Agora Energiewende war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ETH Zürich tätig. In ihrer Forschung ging es vor allem um den Ausstieg aus CO2-intensiven Technologien sowie um Fragen der Akzeptanz von Klimaschutzmaßnahmen. Weitere Berufserfahrung im Bereich der Energie- und Klimapolitik sammelte sie bei Germanwatch, im Bundesumweltministerium, bei der International Carbon Action Partnership und bei AvantGarde Energy. 

Janna hat Nachhaltiges Management, Umweltwissenschaften und -politik in Berlin, Budapest, Mytilene, Lund und Manchester studiert. In ihrer Abschlussarbeit untersuchte sie sozio-technische Transformationsprozesse in der Kohleindustrie.

@AgoraEW: Erdgas einsparen & das #Klima schützen mit industrieller #Wärmewende. Um die Wärmewende in der Industrie zu unterstützen, muss die Politik zügig regulatorische Hemmnisse beseitigen s.energieverdichter.de/heat #energieverdichter #Stadtwerk pic.twitter.com/E4BMrpeRM8

Schon jetzt senken Erneuerbare Energien den Strompreis. Um die Ursachen der Energiekrise wirklich zu bekämpfen, müssen wir den Wind- und Solar-Ausbau noch konsequenter vorantreiben. twitter.com/AgoraEW/status…

#renewables reduce power prices ⤵️ Our priority out of the energy and climate crises should be... 1⃣ faster deployment of RES 2⃣ #flexible #electrification to get rid of fossils #industry #power2heat twitter.com/AgoraEW/status…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>