Georg Thomaßen

Projektreferent (bis Oktober 2021)

    Bei Agora Energiewende unterstützte Georg Thomaßen das Team Deutschland im Bereich der Gebäudewärme. Gleichzeitig promovierte er an der Universität Leipzig zu Themen des Strommarktdesigns.

    Schon vor seinem Eintritt bei Agora Energiewende hat er als Trainee am Joint Research Center der EU Kommission an Themen zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in der Europäischen Union, sowie der Integration von Wärmepumpen in das Stromsystem gearbeitet.

    Georg Thomaßen hat in Darmstadt, Grenoble (Frankreich) und Berlin Maschinenbau und Regenerative Energiesysteme studiert und sich im Rahmen der Abschlussarbeiten mit Carbon Capture and Storage, sowie CO2-armen Prozessalternativen in der Chemieindustrie beschäftigt.

    @AgoraEW: Erdgas einsparen & das #Klima schützen mit industrieller #Wärmewende. Um die Wärmewende in der Industrie zu unterstützen, muss die Politik zügig regulatorische Hemmnisse beseitigen s.energieverdichter.de/heat #energieverdichter #Stadtwerk pic.twitter.com/E4BMrpeRM8

    Schon jetzt senken Erneuerbare Energien den Strompreis. Um die Ursachen der Energiekrise wirklich zu bekämpfen, müssen wir den Wind- und Solar-Ausbau noch konsequenter vorantreiben. twitter.com/AgoraEW/status…

    #renewables reduce power prices ⤵️ Our priority out of the energy and climate crises should be... 1⃣ faster deployment of RES 2⃣ #flexible #electrification to get rid of fossils #industry #power2heat twitter.com/AgoraEW/status…

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>