Georg Thomaßen

Referent

Georg  Thomaßen

Bei Agora Energiewende unterstützt Georg Thomaßen das Team Deutschland im Bereich der Gebäudewärme. Gleichzeitig promoviert er an der Universität Leipzig zu Themen des Strommarktdesigns.

Schon vor seinem Eintritt bei Agora Energiewende hat er als Trainee am Joint Research Center der EU Kommission an Themen zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in der Europäischen Union, sowie der Integration von Wärmepumpen in das Stromsystem gearbeitet.

Georg Thomaßen hat in Darmstadt, Grenoble (Frankreich) und Berlin Maschinenbau und Regenerative Energiesysteme studiert und sich im Rahmen der Abschlussarbeiten mit Carbon Capture and Storage, sowie CO2-armen Prozessalternativen in der Chemieindustrie beschäftigt.

German power market developments June 2020 vs. June 2019: More electricity from natural gas while coal-fired generation is massively reduced. Electricity demand continues to be weak and also renewables lose compared to June 2019. pic.twitter.com/nBCHDHiU2Z

Strommarkt-Vergleich Juni 2020/Juni 2019: Deutlich mehr Strom aus Erdgas, Kohleverstromung lässt hingegen massiv nach. Stromverbrauch weiter gering und auch EE verlieren im Vergleich zum Vorjahresmonat. pic.twitter.com/EwlRsuZyBQ

German power generation in June 2020: Renewables (especially PV) have a hard time beating the exceptionally hot June 2019. However, due to the continued weaker electricity demand, the share remains at 46%. Most powerful force is natural gas, lignite only ranks 3rd. pic.twitter.com/WOo46yt3y5

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>