Ema Jülich

Teamassistentin International

Ema Jülich unterstützt seit Juli 2020 das Team International als Teamassistentin. Bevor sie zu Agora Energiewende kam, arbeitete sie in verschiedenen Umweltbildungsprojekten. Außerdem war sie mehrere Jahre in der Agrarzertifizierung tätig und war dort für das Management von Zertifizierungsprojekten nach Umwelt- und Fairtrade-Standards in Afrika, Europa und Südamerika zuständig. Während ihres Studiums hat sie in Deutschland, Äthiopien und Bangladesch zu agrarwissenschaftlichen Themen geforscht.

Ema Jülich hat einen Master in Internationaler Agrarwissenschaft erlangt und absolvierte im Anschluss an ihr Studium ein Postgraduiertenstudium der Internationalen Zusammenarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin.

@AgoraEW: Erdgas einsparen & das #Klima schützen mit industrieller #Wärmewende. Um die Wärmewende in der Industrie zu unterstützen, muss die Politik zügig regulatorische Hemmnisse beseitigen s.energieverdichter.de/heat #energieverdichter #Stadtwerk pic.twitter.com/E4BMrpeRM8

Schon jetzt senken Erneuerbare Energien den Strompreis. Um die Ursachen der Energiekrise wirklich zu bekämpfen, müssen wir den Wind- und Solar-Ausbau noch konsequenter vorantreiben. twitter.com/AgoraEW/status…

#renewables reduce power prices ⤵️ Our priority out of the energy and climate crises should be... 1⃣ faster deployment of RES 2⃣ #flexible #electrification to get rid of fossils #industry #power2heat twitter.com/AgoraEW/status…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>