Dr. Gerd Rosenkranz

Publizist / Leiter Grundsatzfragen (bis März 2017)

Gerd  Rosenkranz
  • Thema:

Gerd Rosenkranz war bis zu seinem Ruhestand Leiter Grundsatzfragen bei Agora Energiewende. Seitdem steht er Agora Energiewende als Senior Advisor weiterhin beratend zur Seite.
Von 2004 bis Ende 2013 war Gerd Rosenkranz Leiter Politik & Presse bei der Deutschen Umwelthilfe (DUH) in Berlin, davor seit 1999 Redakteur für Umwelt- und Energiepolitik beim Nachrichtenmagazin Der Spiegel ebenfalls in Berlin. Zuvor arbeitete er seit 1991 als Freier Journalist vor allem für überregionale Printmedien mit Themenschwerpunkt Energie, Technik, Ökologie. Seine journalistische Laufbahn begann er 1988 als Redakteur der tageszeitung, taz. Von Hause aus ist Rosenkranz promovierter Werkstoffwissenschaftler und Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Metallkunde. Er war von 1975 bis 1981 Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Werkstoffwissenschaften in Stuttgart und studierte dann Kommunikationswissenschaften und Journalistik an der Universität Stuttgart-Hohenheim mit Abschluss Diplom-Journalist.

A successful international #EnergyTransition is the key to #prosperity and #ClimateChange mitigation. Join us @AgoraEW to make it happen! It's your #job to make a difference: agora-energiewende.de/en/about-us/jo…

Wie geht der Koalitionsstreit um den #CO2Preis aus? CDU-Fraktionsvize Andreas Jung setzt jetzt auf einen Emissionshandel mit Höchst- und Mindestpreis. Der könne innerhalb von einem Jahr eingeführt werden, sagt Jung im @tazgezwitscher-Interview: taz.de/CDU-Klimaexper…

@MKreutzfeldt @tazgezwitscher ETS ernst nehmen (2/2): ETS-Zertifikate sind Finanzinstrumente, deren Versteigerung, Handel, Registerhandling & Aufsicht entsprechend angelegt werden müssen. Wir haben im EU ETS schmerzhaft gelernt: Quick-and-Dirty-Verfahren gehen da gar nicht & nicht mal Q+D geht in einem Jahr!

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>