Dr. Christian Redl

Projektleiter European Energy Cooperation

 Dr. Christian Redl ist Teil des European Energy Cooperation Teams von Agora Energiewende. Sein inhaltliches Arbeitsgebiet umfasst Strommarktdesign im regionalen Kontext des Pentalateralen Energieforums (Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Niederlande und Schweiz). Ein weiterentwickeltes, regional optimiertes Strommarktdesign ist sowohl für erhöhte Flexibilität des Stromsystems als auch für weitere Optionen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit entscheidend, um Energiewendeziele effizient erreichen zu können.

Vor seinem Eintritt bei Agora Energiewende war Dr. Christian Redl von 2012 bis 2013 für ein internationales Energieberatungsunternehmen in den Niederlanden im Bereich Strommarktdesign, Stromsystemplanung und Erneuerbaren-Integration tätig. Von 2005 bis 2011 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Wien, wo er zu Energieszenarien und Dekarbonisierungsroadmaps forschte. Des Weiteren arbeitete er an Projekten zur Strommarktmodellierung. Er studierte an der Technischen Universität Wien und promovierte im Bereich Energiewirtschaft.

 

"Die #Abstandsregelung ist genau so formuliert, dass mit ihr auf Jahre hinaus kein Ausbau der #Windenergie an Land mehr möglich ist", @P_Graichen in der @SZ über die Pläne der Bundesregierung, einen #Mindestabstand für Windkraftanlagen an Land einzuführen. sueddeutsche.de/wirtschaft/ene…

Unsere Leseempfehlung zum Wochenende: @Ma_Deutsch & @andreasgraf über die Notwendigkeit einer europaweiten Innovationsförderung für #Elektrolyseure. Ein Blogpost über die Weichenstellung für Grünen #Wasserstoff: agora-energiewende.de/en/blog/eu-wid… #Wasserstoffstrategie

We are searching for #climate and #energy enthusiats from all over the world to participate in our six-week #EnerTracks #Fellowship starting in February 2020. Application deadline is November 17! Are you eligible? Check out our webpage: agora-energiewende.de/en/the-energie…

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>