Dr. Christian Redl

Projektleiter European Energy Cooperation

 Dr. Christian Redl ist Teil des European Energy Cooperation Teams von Agora Energiewende. Sein inhaltliches Arbeitsgebiet umfasst Strommarktdesign im regionalen Kontext des Pentalateralen Energieforums (Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Niederlande und Schweiz). Ein weiterentwickeltes, regional optimiertes Strommarktdesign ist sowohl für erhöhte Flexibilität des Stromsystems als auch für weitere Optionen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit entscheidend, um Energiewendeziele effizient erreichen zu können.

Vor seinem Eintritt bei Agora Energiewende war Dr. Christian Redl von 2012 bis 2013 für ein internationales Energieberatungsunternehmen in den Niederlanden im Bereich Strommarktdesign, Stromsystemplanung und Erneuerbaren-Integration tätig. Von 2005 bis 2011 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Wien, wo er zu Energieszenarien und Dekarbonisierungsroadmaps forschte. Des Weiteren arbeitete er an Projekten zur Strommarktmodellierung. Er studierte an der Technischen Universität Wien und promovierte im Bereich Energiewirtschaft.

 

#EEG-Reformen sind zu zeitraubenden Prozeduren geworden – und stehen damit der Energiewende im Weg. Nun weisen Energierechtsexperten einen Weg aus dem Dilemma - die Teilung des EEG. @AgoraEW @Stiftung_UER energiezukunft.eu/politik/neuanl…

Vorschläge von @AgoraEW zur besseren Vereinbarkeit von Windkraft und Artenschutz: Kurzfristig: Umsetzung des Individuenschutzes verbessern (Standardisierung der Vorgaben, Konkretisierung der Ausnahmeregeln) Mittelfristig: Übergang zu Populationsschutz agora-energiewende.de/projekte/winde…

Klimaschutz ist ein zentraler Punkt der #Koalitionsverhandlungen. Doch wie sieht das aus, wenn DE bis 2045 #klimaneutral wohnt, fährt & produziert? Unser Film (Koop. mit @fraunhofer_iee) zeigt, wie eine erfolgreiche #Energiewende Lebensqualität schafft: bit.ly/3oIZvxf

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>