Daniel Argyropoulos

Projektleiter (bis Juli 2018)

Daniel  Argyropoulos

Daniel Argyropoulos war bei Agora Energiewende zuständig für den Ausbau der internationalen Aktivitäten. Von 2011 bis März 2016 war er als Berater im Bundesumweltministerium zu den Themen „Klimaschutzfinanzierung“ sowie „Zusammenarbeit mit Griechenland und weiteren EU-Staaten im Bereich der erneuerbaren Energien“ tätig. Von 2009 bis 2011 leitete Daniel Argyropoulos die Abteilung „Strategic & Policy Studies“ bei GL Garrad Hassan, einem Beratungsunternehmen für Erneuerbare Energien im im englischen Bristol. Von 2004 bis 2009 arbeitete er in verschiedenen Referaten im Bundesumweltministerium auf nationaler als auch auf EU- und internationaler Ebene, in der Zeit begleitete er eng die Entwicklung der Integrierten Klima- und Energiepolitik in Deutschland und auf EU-Ebene.

Daniel Argyropoulos hat in Berlin und Granada, Spanien Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Energie- und Umweltpolitik studiert.

Blackbox Netzentgelte: kompliziertes Thema gut erklärt und Strukturfehler und Handlungsbedarf deutlich gemacht bei… twitter.com/i/web/status/1…

BEE
BEE

@bEEmerkenswert

21 August

Höhere Transparenz bei den Netzentgelten als signifikanter Kostenposten der #Energiewende ist überfällig. @AgoraEWtwitter.com/i/web/status/1…

movum
movum

@movumdebatte

09 August

Unsere aktuelle #Infografik zum Thema #Kohleausstieg: Sie zeigt wieviel CO2 wir noch ausstoßen dürfen, um den mensc… twitter.com/i/web/status/1…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!