Daniel Argyropoulos

Projektleiter Internationale Energiepolitik

Daniel  Argyropoulos

Daniel Argyropoulos ist bei Agora Energiewende zuständig für den Ausbau der internationalen Aktivitäten. Von 2011 bis März 2016 war er als Berater im Bundesumweltministerium zu den Themen „Klimaschutzfinanzierung“ sowie „Zusammenarbeit mit Griechenland und weiteren EU-Staaten im Bereich der erneuerbaren Energien“ tätig. Von 2009 bis 2011 leitete Daniel Argyropoulos die Abteilung „Strategic & Policy Studies“ bei GL Garrad Hassan, einem Beratungsunternehmen für Erneuerbare Energien im im englischen Bristol. Von 2004 bis 2009 arbeitete er in verschiedenen Referaten im Bundesumweltministerium auf nationaler als auch auf EU- und internationaler Ebene, in der Zeit begleitete er eng die Entwicklung der Integrierten Klima- und Energiepolitik in Deutschland und auf EU-Ebene.

Daniel Argyropoulos hat in Berlin und Granada, Spanien Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Energie- und Umweltpolitik studiert.

Wie ist der Stand der Dinge bei den Verhandlungen zum Clean Energy Package in Brüssel? Wer unser EU-Briefing gester… twitter.com/i/web/status/1…

We reached a deal on #renewables with a 32% target for 2030, right to self-consumption for EU citizens and palm oil… twitter.com/i/web/status/1…

More details as they come in about #REDII trilogue: 32% headline target for #RenewableEnergy by 2030, with a review… twitter.com/i/web/status/1…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!