Claudio Baccianti

Projektmanager EU Sustainable Finance

Claudio Baccianti arbeitet vor allem zu nachhaltigen Finanzen, grüner Steuerpolitik und dem EU Green Deal. Bevor er im Februar 2021 zu Agora Energiewende kam, arbeitete er als Ökonom bei einem globalen Makro-Hedgefonds in London. Claudio begann 2011 am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Bereich Klimapolitik zu arbeiten, wo er sich auf die Entwicklung von Modellierungswerkzeugen zur Bewertung der Auswirkungen von Umwelt- und Innovationspolitik spezialisierte. Zwischen 2018 und 2019 war er PhD Trainee bei der Europäischen Zentralbank und im Sommer 2017 Praktikant beim Internationalen Währungsfonds.

Claudio ist externer Doktorand in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Tilburg und hat einen MSc in Wirtschaftswissenschaften und Ökonometrie von der University of Essex. Zuvor studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Siena und der Universität von Florenz.

This clip from the Daily Show of people fighting against seat belt mandates in the 80s is absolutely surreal from start to finish given today's climate on both masks and COVID vaccines. pic.twitter.com/IiR8iavlyN

Europe’s new €1.6bn chip plant needs only 10 workers. #Infineon on.ft.com/2XslJrD

Wind energy provides 30% of electricity generation for five U.S. states & more than 10% of generation for 16 states! Find out if your state is one of them: bit.ly/3nxsLq9 pic.twitter.com/OxM0ZZHM4b

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>