Dr. Camilla Oliveira

Projektmanagerin Industrie

Camilla Oliveira arbeitet für Agora Energiewende als Projektleiterin Lateinamerika mit dem Schwerpunkt auf der Dekarbonisierung von Industriesektoren. Bevor sie zu Agora kam, arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Center for Energy and Environmental Economics, Cenergia, einem Think Tank zur Energieplanung im lateinamerikanischen und globalen Kontext mit Sitz an der COPPE/Bundesuniversität Rio de Janeiro. Außerdem arbeitete sie als Beraterin für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen. In diesen Funktionen veröffentlichte Camilla Berichte und wissenschaftliche Studien über die Dekarbonisierung von Industriesektoren in Brasilien. Sie leitete außerdem ein Projekt zur Modellierung des Energiebedarfs der peruanischen Industrie als Teil eines integrierten Energieplanungsmodells für das peruanische Ministerium für Bergbau und Energie.

Camilla hat ihre Doktorarbeit im Bereich Energieplanung an der COPPE, Bundesuniversität Rio de Janeiro abgeschlossen. Im Zuge ihrer Promotion verbrachte sie einen einjährigen Forschungsaufenthalt am Kopernikus-Institut für nachhaltige Entwicklung an der Universität Utrecht, Niederlande. In ihrer Dissertation befasste sie sich mit der Rolle von Biomaterialien zur Umsetzung der Energiewende in Brasilien. Camilla hat einen Master-Abschluss in Energieplanung und ist absolvierte Chemieingenieurin.

Camilla ist Mitglied des Global Women‘s Network for Energy Transition und Studienreisen-Absolventin des EnerTracks-Trainingsprogramms von Agora Energiewende und RENAC.

ZEW
ZEW

@ZEW

22 September

[€] Wahl in Brasilien: Wendepunkt für die #Klimakooperation? Dazu schreiben #ZEW-Expertin Ana Helena Palermo Kuss & @_camillaoliv: Das Land verfügt über nahezu unendliche erneuerbare Energiequellen. Darin liegen Chancen – für Brasilien und Deutschland. faz.net/aktuell/wirtsc…

How can #Brazil and #Germany support each other through #climatecooperation? Ana Helena Palermo from @ZEW and I share our thoughts in this opinion piece published in @faznet: faz.net/aktuell/wirtsc… #energytransition #climateneutralindustry twitter.com/AgoraEW/status…

Wido K Witecka
Wido K Witecka

@KWitecka

21 September

Yesterday the @IEA, @IRENA and the @hlcchampions released the Breakthrough Agenda Report mapping out for 5 key sectors what is required up until 2030 to be on a 1.5°C compatible pathway. What’s in it for steel? Are the 2030 targets achievable? Spoiler: Yes. A short analysis Q&A. twitter.com/IEA/status/157…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>