Dr. Barbara Saerbeck

Projektleiterin Grundsatzfragen

Barbara  Saerbeck
  • Thema:

Dr. Barbara Saerbeck ist bei Agora Energiewende als Projektleiterin für Grundsatzfragen mit dem Schwerpunkt nationale und europäische Politik tätig. Zuvor analysierte sie als Referentin für Energie beim Verbraucherzentrale Bundesverband den deutschen Strom-, Gas- und Wärmemarkt. Im Zuge eines an der Freien Universität Berlin in der internationalen Klima- und Biodiversitätspolitik angesiedelten DFG-Forschungsprojekts befasste sie sich mit Hilfe sozialer Netzwerkanalysen mit dem Einfluss staatlicher und nicht-staatlicher Akteure auf internationale Verhandlungen sowie mit deren Interaktionen in den sozialen Medien.

Barbara studierte Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz und Prag sowie Internationale Beziehungen in Berlin und Potsdam. In ihrer Dissertation, welche sie am Forschungszentrum für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin verfasste, untersuchte sie den Einfluss der europäischen Umweltagentur auf europäische Entscheidungsprozesse.

Leichter Anstieg der THG-Emissionen im #Verkehr, trotz weiterhin geringerer Mobilität ➡️ Sektorziel wird verfehlt. Emissionen könnten 2022 deutlich steigen, z.B. durch mehr Reiseverkehr. Positiv: mehr E-Mobilität, u.a. dank CO₂-Flottengrenzwerten der EU. bit.ly/3tX1ZL7 pic.twitter.com/swKjhuwMCQ

Hier unsere Kurz-Analyse zur Energiepreiskrise im Thread. Genaueres in unserer Jahresauswertung 2021 und dem Webinar dazu bit.ly/33ReFbY twitter.com/AgoraEW/status…

Viele dieser und weitere Abbildungen sind in unserer Publikation „Die Energiewende in Deutschland. Stand der Dinge 2021“ zu finden. Hier geht’s lang: bit.ly/3r5mJOR 8/8

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>