Aylin Shawkat

Projektmanagerin Industrie

Aylin  Shawkat

Aylin Shawkat ist bei Agora Energiewende für Fragen zur Dekarbonisierung der Industrie zuständig. Sie arbeitet an handelspolitischen Fragen und Instrumenten, sowie an Themen rund um die Etablierung grüner Leitmärkte.

Vor ihrem Einstieg bei Agora arbeitete Aylin für den schwedischen Trade and Invest Council an bilateralen Handelsbeziehungen zwischen Schweden und Deutschland, sowie als International Relations Fellow für ein Medizintechnologie-Unternehmen in den USA. Ihren beruflichen Werdegang startete sie in einer Kommunikationsberatung in Frankfurt am Main.  

Aylin Shawkat studierte Volkswirtschaftslehre und Internationale Beziehungen in Frankfurt, Stockholm und Washington, D.C. Während ihres Studiums war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der industrieökonomischen Forschung tätig.

Das sorgt für Kosteneinsparungen bei Haushalten & Infrastruktur: Verbraucher:innen können von günstigen Strompreisen profitieren und gleichzeitig sinkt der notwendige Netzausbaubedarf. 8/8

So können Nutzer:innen von Wärmepumpen und E-Autos Engpasssituationen im Stromnetz vorbeugen und ihren Verbrauch an der Auslastung der Netze und an Erneuerbaren Energien ausrichten. 7/8

Deshalb sollte die @bnetza zunächst zeitlich gestaffelte Netzentgelte (HT-/NT-Tarife) vorschreiben, die mit voranschreitender Digitalisierung zeitvariabel werden, also je nach Netzzustand variieren und die Auslastung des Netzes abbilden. 6/8

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>