NERDA

NERDA ist seit ihrer Gründung im Jahr 2005 als regionale Entwicklungsagentur tätig. Der Zweck von NERDA ist die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung im Nordosten von Bosnien-Herzegowina. NERDA soll ein Instrument in den Händen von Menschen, Unternehmen, NGOs und Regierungen sein, die gemeinsam an der Armutsbekämpfung, der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit und der Stabilität in Bosnien-Herzegowina arbeiten. Bei der Durchführung von Entwicklungsprojekten wurde NERDA von der Europäischen Union, der schwedischen Regierung, der US-Botschaft und USAID unterstützt. In den vergangenen fünf Jahren förderte NERDA erfolgreich den Einsatz erneuerbarer Energiequellen und Energiewendeprozesse in Bosnien-Herzegowina.

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!